Volvo XC90 – 2016 Vorstellung

Der neue Volvo XC90 setzt nicht nur sicherheitstechnisch neue Maßstäbe. Mit seinem puristischen Design sorgt er für ungetrübten Luxus und Komfort für bis zu sieben Passagiere. Obwohl der Volvo XC90 sehr elegant daherkommt, ist er bei weitem kein Softie, wie die meisten Premium SUVs. Langstrecken sind sein Metier. Hier kann der Volvo XC90 zeigen, was er kann, bewahrt seine Insassen vor den Widrigkeiten der Straße. Schützt mit innovativer Technik, sorgt für Bequemlichkeit. Schnell tritt beim XC90 das Gefühl der Entspannung ein. Das große Platzangebot und die harmonische Gestaltung des Innenraums runden das gelungene Design des Volvo XC90 ab.

Volvo XC90 2016 schwarz vorne

Der Volvo XC90 ist ein zeitgemäßer Nachfahre des Ur-SUV XC90

Dreizehn Jahre war der legendäre XC90 auf dem Markt und begeisterte seine Fans mit seinem kernigen Charakter. Mit dem neuen XC90 hat sich vieles geändert. Er ist moderner, eleganter, trendiger geworden, der XC90. Treu geblieben ist Volvo dem Ziel Autofahren einfach, bequem und sicher zu gestalten, wie auch der Puristik, typisch für Volvo Design. Die intuitive Interaktion zwischen Fahrzeug und Mensch spielte eine wichtige Rolle in der Fahrzeugentwicklung. Der XC90 legt den Grundstein für eine neue Produktoffensive bei Volvo. Als erster Volvo der skalierbaren Produktarchitektur bildet er die Plattform für viele weitere Modelle. 90 Prozent der verbauten Teile am Volvo XC90 2015 wurden komplett neu entwickelt. Dadurch konnten 150 kg Leermasse im Vergleich zum Vorgänger eingespart werden. Dr. Peter Mertens, Senior Vice President der Volvo Car Group, verweist auf die gelungene luxuriöse Symbiose aus Platz, Vielseitigkeit, Effizienz und Sicherheit beim XC90. Technische Fortschritte bezüglich Energieeffizienz, Konnektivität und Sicherheit, die bei Volvo Drive-E, Sensus und Intelli-Safe heißen, machen den Volvo XC90 nicht nur optisch zu einem First Class Auto. Es steckt jede Menge High-Tech in dem eleganten Premium SUV.

Innovative Sicherheitstechnik im Volvo XC90

Die Fahrgastzelle wird traditionell bei Volvo aus widerstandfähigem Borstahl gefertigt um die Insassen beim Aufprall zu schützen. Doch Ziel ist es, eine Kollision mit dem Premium SUV generell zu vermeiden. Kommt es doch zum Unfall greift „InteliSafe“ ein: Gurte ziehen sich straffer und die Sitze des XC90 werden weicher gefedert. Vorbeugende Assistenzsysteme, „City Safety“, in großer Anzahl unterstützen den Fahrer des XC90. Die adaptive Abstandsregelung AXX mit Staufolgefahren bis 50 km/h und automatisches Abbremsen bei Fußgängern oder Radfahrern, auch bei Dunkelheit. Ganz neu bei Volvo: Der Kreuzbremsassistent. Er stoppt den SUV automatisch, wenn beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen wird. Optional ergänzen beim Volvo XC90 „InteliSafe Surround“, zur Sensibilisierung des Fahrers für alle Gefahren und „Inteli Safe Assistent“ die Serienausstattung. Mit dieser Sicherheitstechnik fährt zum Beispiel bei der Kombination Spurhalteassistent und Tempomat der Volvo XC90 selbständig durch die Kurve. Nach drei Eingriffen des Computers zum Spurhalten, mahnt der Premium SUV mit einem Signalton und einer Displayeinblendung den Fahrer zur Konzentration. Ein Handgriff ans Lenkrad reicht um die Anwesenheit zu bestätigen und das Auto fährt selbständig weiter.

Volvo XC90 Innenausstattung

Volvo XC90 – ein fahrdynamisches Talent für die Langstrecke

Mit einer Fahrzeuglänge von knapp fünf Metern und einem Mindestgewicht von 2,1 Tonne ist der Premium SUV ein sicheres Gefährt. Er ist sehr agil zu fahren und passt sich den Straßenverhältnissen und dem Fahrstil permanent an. Ob Offroad, im Stadtverkehr oder auf der Autobahn, der Volvo XC90 bringt die Insassen und auch den Fahrer äußerst komfortabel ans Ziel. Berganfahrassistent, Bergabfahrhilfe, Allradantrieb sorgen für ein sicheres Fahren. Auf Langstrecken zeigt der Volvo XC90, dass er sich auf alle Bedingungen bestens einstellen kann. Das optionale Luftfahrwerk, bietet noch mehr Luxus. Nicht nur höchsten Fahrkomfort, sondern auch enorme Flexibilität. Mit dem luftgesteuerten Fahrwerk kann der Volvo XC90 Fahrer dieie Charakteristika des Premium SUV zwischen sportlich, ökologisch und komfortabel verändern. Die Fahrzeugkonfiguration an die Straßenbedingungen anpassen und zum Be- und Entladen senken.

Volvo XC90 – drei umweltfreundliche Motoren stehen zur Auswahl

Die neuen Volvo Motoren haben eine Normgröße von 2,0 Litern Hubraum und sind mit vier Zylindern versehen. XC90er Interessenten können zwischen drei Motorvarianten entscheiden:
• Dem 4-Zylinder Common-Rail Turbodiesel mit 165 kW/225 PS*, mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 7,8 Sekunden.
• Dem Benziner, ein 4-Zylinder, Benzin, Twin-Scroll Turbo mit 236 kW/320 PS*. Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 6,5 Sekunden. Bei einem Verbrauch von 8,0 Liter Benzin auf 100 Kilometer und einem Schadstoffausstoß von 186g/100 km.
• Dem Plug-in-Hybrid (Elektro/Benzin), einem 4-Zylinder, Benzin, Turbo mit 235 kW/320 PS* . Beschleunigung von 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h bei einem Verbrauch von 2,1 Liter Benzin auf 100 Kilometer und einem Schadstoffausstoß von 49 Gramm CO2.

Volvo XC90 Seite schwarz 2016

Benzinmotor Volvo XC90

Volvo XC90 T6 AWD: Vierzylinder-Turbo-Kompressormotor mit Benzin-Direkteinspritzung, 1.969 cm3, 235 kW (320 PS*), max. Drehmoment 400 Nm von 2.200-5.400 min-1, 0-100 km/h: 6,5 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h, Verbrauch: 8,0 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 186 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik und Start-Stopp-System.

Plug-in-Hybrid Volvo XC90

Volvo XC90 T8 Twin Engine: Vierzylinder-Turbo-Kompressormotor mit Benzin-Direkteinspritzung (1.969 cm3) mit 235 kW (320 PS*) plus Elektromotor mit 64 kW (87 PS), max. Drehmoment 640 Nm, 0-100 km/h: 5,6 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h, Verbrauch: 2,1 l auf 100 km, CO2-Emissionen 49 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik und Start-Stopp-System.

Dieselmotor Volvo XC90

Volvo XC90 D5 AWD: Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit Einspritzkontrollsystem i-Art, 1.969 cm3, 165 kW (225 PS*), max. Drehmoment 470 Nm von 1.750-2.500 min-1, 0-100 km/h: 7,8 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h, Verbrauch: 5,7 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 149 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik und Start-Stopp-System.

Erfahrungsgemäß ziehen Volvo XC90 Fahrer den Dieselmotor zu einem Anteil von 83 Prozent vor. Der angegebene Verbrauch des Volvo XC90 mit Dieselmotor liegt bei 5,8 l/100 km außerorts. Der Schadstoffausstoß bei 152 Gramm CO2 pro 100 Kilometer. Volvo konnte mit dem Volvo XC90 die Leistung erhöhen und die Umweltbelastung des Fahrzeugs senken. Grund dafür sind die innovativen 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotoren, die optimal mit dem neu entwickelten Achtgang-Automatikgetriebe harmonieren. Der Eco-Modus erhöht mit verschiedenen Systemen die Effizienz. Das Ansprechverhalten des Gaspedals, Die Energie-Rückgewinnungsfunktion, Koppelung mit der Klimaanlage, sowie der Leerlaufmodus sind nur einige Beispiele.

Volvo XC90 – übersichtliches und innovatives Interieur

Auch im Innenraum geht der XC90 neue Wege. Die Tastenflut auf der Mittelkonsole wurde eliminiert. Alle Funktionen sind jetzt über den großen Touchscreen mit sehr guter Auflösung zu bedienen. Acht Schalter an der schmalen Mittelkonsole sorgen für ein aufgeräumtes Bild im SUV. Edle Materialien, weiche Linienführungen, anatomisch geformte Sitze, sprich der gesamte Fahrraum entspricht dem Luxusanspruch des 21. Jahrhunderts. Nicht nur optisch, auch haptisch ist der Premium SUV eine Augenweide. Der großzügig gestaltete Innenraum des Volvo XC90 präsentiert sich mit viel Beinfreiheit. Hier können bis zu sieben Personen sicher und komfortabel reisen. Zudem kann das Platzangebot je nach Bedarf schnell und einfach angepasst werden. Modernste Vier-Zonen-Klimaautomatik, Audiosysteme von Bowers & Wilkins und High Performance Sound runden das Wohlfühlambiente im XC90 ab.

Volvo XC 90 grau seitlich

Mit dem Premium SUV Volvo XC90 haben Sie alles im Blick

Der XC90 Volvo ist ein großes Auto, doch dank neuester Technik stellt dies für keinen Fahrer ein Problem dar. Ausgestattet mit dem Park Assist Pilot, einem intelligenten Einparkassistenten, findet sich auch in der Großstadt eine Parklücke. Zwölf Ultraschallsensoren übernehmen das Einparken parallel oder quer zur Fahrtrichtung. Zusätzlich unterstützt die 360-Grad-Kamera den Fahrer bei engen Straßen oder unübersichtlichem Gelände. Über die Digitalanzeige wird der gesamte Raum um das Fahrzeug aus der Vogelperspektive dargestellt.

Welche Fahrzeugmodelle stehen beim Volvo XC90 zur Auswahl?

XC90 KINETIK bietet die einfachste Ausstattungslinie. Die nächst höhere Serienausstattung umfasst der Volvo XC90 MOMENTUM. Absoluten Luxus verspricht der Volvo XC90 INSCRIPTION mit dem charakteristischen Kühlergrill. Die R-Design Variante spricht sportlich ambitionierte SUV-Fahrer an, die viel wert auf Dynamik und Agilität legen. Alle Fahrzeugmodelle des Volvo XC90 sind mit fünf oder sieben Sitzen zu bestellen. Wenn Sie eine Probefahrt im Volvo XC90 durchführen möchten, klicken Sie bitte auf den Link. Sie können sich Ihren Volvo XC90 auch online konfigurieren. Senden Sie uns nach Konfiguration Ihre Wunsch Ausstattung, damit wir Ihnen ein günstiges Leasingangebot oder Kaufangebot unterbreiten können.

Please leave this field empty.

*Kraftstoffverbrauch in l/100 km für: Volvo XC90 T6 AWD: Verbrauch: 8,0 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 186 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik und Start-Stopp-System. Volvo XC90 T8 Twin Engine: Verbrauch: 2,1 l auf 100 km, CO2-Emissionen 49 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik und Start-Stopp-System. Volvo XC90 D5 AWD: Verbrauch: 5,7 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 149 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik und Start-Stopp-System. CO2-Effizienzklassen: F – A. Angaben gemäß VO/715/2007/EWG. Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem‚ Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT