Volvo XC70 – 2016 Vorstellung

Der Volvo XC70 verbindet das Beste aus drei Welten: Den Fahrkomfort einer hochwertigen Limousine, das Raumangebot eines Kombis. Sowie das souveräne Fahrverhalten eines Premium SUV auf jedem Terrain. Innovative Volvo Sicherheitslösungen bieten Prävention und Schutz, sorgen für Sicherheit auf der Straße. Das robuste Multitalent ist ein vielseitiger Premium Kombi mit sorgfältig durchdachten Details. Sein markantes Design macht den Schweden einzigartig und garantiert höchste Zweckmäßigkeit gepaart mit Luxus. Dabei steht die Kontrolle im Vordergrund. Der ambitionierte Fahrer wird durch das Fahrzeug in seinen Handlungen unterstützt. Allradantrieb und Stabilitätskontrolle, Bergabfahrhilfe, das preisgekrönte „City Safety“ System, sorgen für ein entspanntes Fahren. Der Volvo XC70 verbindet Komfort mit Abenteuer. Überzeugt als dynamisches und komfortables Straßenfahrzeug, wie auch mit seinen ausgezeichneten Offroad-Eigenschaften.

Volvo XC70 – 2016

Als Nachfolger des revolutionären V70 Cross Country aus dem Jahre 1997, zeigt sich der Volvo XC70 mit einem eigenständigen zeitgemäßen Design. Kraftvoll und leistungsstark. Bei der Entwicklung der XC-Modelle wurde laut Volvo Senior Vice President Lex Kerssemakers die Konzentration auf dynamische und komfortable Straßenfahrzeuge mit hervorragenden Offroad-Eigenschaften gelegt. Mit dem XC70 ist Volvo dieser Anspruch ausgezeichnet gelungen. Der robuste Charakter des XC70 mit den Front- und Heckschürzeneinsätzen und dem bis zur Front durchgezogenen Schweller Bereich ist nicht nur ein optisches Highlight. Er sorgt für den nötigen Unterbodenschutz, für einen Abstecher abseits befestigter Straßen. Im stilvollen Kontrast dazu finden sich die neuen Tagfahrlichter, die optisch in die Schweller integriert wurden, die markanten LED-Rückleuchten, der Kühlergrill im Wabendesign und die silbernen Details am Fahrzeug. Zeitgemäße und funktionale Designelemente, die dafür sorgen, dass der Volvo XC70 auch in der Großstadt eine gute Figur macht.

Volvo XC70 2016 Black Edition

Volvo XC70 – Sicherheit in allen Bereichen

Die widerstandsfähige Karosserie des Volvo XC70 – 2016 konnte bei reduziertem Gewicht eine 15 Prozent höhere Torsionssteifigkeit erzielen als beim Vorgängermodell. Ein wichtiges Argument zum Insassenschutz, wie auch zahlreiche Airbags und Schutzsysteme im Volvo XC70. Doch Ziel ist es, eine Kollision mit dem XC70 zu vermeiden. Insassen und Passanten zu schützen. Innovative intuitive Systeme ermöglichen dies. Weltweit einmalig ist der Volvo Notbremsassistent, der über eine Kamera und ein Radarsystem Fahrradfahrer und Fußgänger erkennt und bei drohendem Aufprall selbständig eine Vollbremsung einleiten kann. In diesem optionalen System für den Volvo XC70 ist zugleich das aktive Geschwindigkeits- und Abstandsregelsystem mit Stau-Assistent und Distanzwarner integriert. Das serienmäßige „City Safety“ System, verhindert oder vermindert Unfälle bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h. Intelligente Systeme zur Verkehrszeichen-Erkennung, der Kollisionswarner sowie das Driver Alert System (warnt den Fahrer bei unbeabsichtigtem Verlassen der Fahrbahn) sind ebenfalls optional für den XC70 erhältlich.

Volvo XC70 umweltfreundliche Motoren für den Premium Kombi

Hochmoderne Einspritz- und Aufladungssysteme zeichnen die Volvo Drive-E-Triebwerke aus und ermöglichen eine Kraftstoffeinsparung von bis zu 30 Prozent zu herkömmlichen Motoren. Dabei handelt es sich um gewichts- und reibungsoptimierte Vier-Zylinder-Motoren mit einem maximalen Hubraum von 2,0 Liter. Für den Volvo XC70 stehen zwei Motoren dieser Klasse zur Auswahl: Der T5 Vierzylinder Turbo-Benziner mit 180kW/245 PS* und der D4 Vierzylinder Turbodiesel mit 133 kW/181 PS*. Exklusiv für den Volvo XC 70 mit Allradantrieb werden zwei Fünfzylinder Turbodieselmotoren mit einem maximalen Hubraum von 2,4 Liter angeboten. Der D5 AWD Turbodiesel mit 162 kW/220 PS* und der D4 AWD Turbodiesel mit 133 PS/133kW. Je nach Ausstattungsvariante ist der XC70 mit manueller Schaltung, einem Sechsgang-Geartronik-Automatikgetriebe oder einem Achtgang-Geartronik-Automatikgetriebe ausgestattet, bzw. kann gewählt werden.

Volvo XC70 2016 vorne schwarz

Benzinmotor Volvo XC70 – 2016

Volvo XC70 T5: Drive-E Vierzylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Start-Stopp-System, 1.969 cm3, 180 kW (245 PS*), max. Drehmoment: 350 Nm von 1.500-4.800 min-1, 0-100 km/h: 6,8 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h, Verbrauch: 6,7 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 157 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik.

Dieselmotoren Volvo XC70 – 2016

Volvo XC70 D4: Drive-E Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit Start-Stopp-System, 1.969 cm3, 133 kW (181 PS*), max. Drehmoment: 400 Nm von 1.750-2.500 min-1, 0-100 km/h: 8,8 Sek. (Automatik: 8,8 Sek.), Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h (Automatik: 210 km/h), Verbrauch: 4,4 l auf 100 km (Automatik: 4,8 l), CO2-Emissionen: 115 g/km (Automatik: 127 g/km), Sechsgang-Schaltgetriebe, Option: Geartronic Achtgang-Automatik.

Volvo XC70 D4 AWD: Fünfzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit Start-Stopp-System, 2.400 cm3, 133 kW (181 PS*), max. Drehmoment: 420 Nm bei 1.500-2.500 min-1, 0-100 km/h: 9,2 Sek. (Automatik: 9,5 Sek.), Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h (Automatik: 200 km/h), Verbrauch: 5,2 l auf 100 km (Automatik: 5,8 l), CO2-Emissionen: 137 g/km (Automatik: 153 g/km), Sechsgang-Schaltgetriebe, Option: Geartronic Sechsgang-Automatik.

Volvo XC70 D5 AWD: Fünfzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit Start-Stopp-System, 2.400 cm3, 162 kW (220 PS*), max. Drehmoment: 440 Nm bei 1.500-3.000 min-1, 0-100 km/h: 8,2 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h, Verbrauch: 5,8 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 153 g/km, Geartronic Sechsgang-Automatik.

Ein Allwettertaugliches Auto – der Volvo XC70 mit Allrad und High-Tech

Der intelligente permanente Allradantrieben der AWD-Modelle und die Bodenfreiheit des Premium Kombis schaffen großes Potenzial und Sicherheit auf jedem Terrain. Über den Allradantrieb werden die Kräfte variabel auf Vorder- und Hinterachse verteilt, wodurch ein optimaler Gripp in allen Fahrsituationen gewährleistet ist. „Instant Traction“ sorgt zudem für mehr Antriebskraft auf den Hinterrädern, ohne Verzögerung und ohne Druckaufbau. Eine Bergabfahrhilfe „HDC“ unterstützt den Fahrer bei steilen Passagen. Das optionale aktive Fahrwerk mit Four C-Technik überwacht durch Sensoren konstant die aktuelle Fahrsituation und passt in Sekundenbruchteilen die Stoßdämpfer der Geschwindigkeit an.

Volvo XC70 2016

Innenraum im Volvo XC70 stilvoll und sehr praktisch

Die scheinbar frei schwebende flache Mittelkonsole fällt beim Volvo XC70 sofort ins Auge. Doch nicht zu vergessen sind die erstklassigen Sitze, die harmonischen Linien, strukturierten Oberflächen und hochwertigen Materialien, wenn man das Interieur des XC70 beschreibt. Fahrer des Volvo XC 70 „MONUMENT“ oder einer höheren Ausstattungsvariante dürfen sich über die digitale Instrumentenanzeige freuen. Bequem und komfortabel Reisen ist wahrer Luxus und wird im Volvo XC70 zur Realität. Mit der 40/20/40 dreigeteilten Rückbank passt sich das Raumangebot dem aktuellen Bedürfnis an. Drei Personen und sperriges Gepäck schafft der Volvo XC70 spielend. Bei komplett umgeklappter Rücksitzbank stehen 1.600 Liter Stauraum zur Verfügung. Aluminium-Schienen im Laderaum ermöglichen das einfache Sichern der Gepäckstücke. Der Zugang zum Gepäckraum wird durch die große Heckklappe erleichtert. Deren großzügige Glasfläche nicht nur ein besonderes Designmerkmal des Volvo XC70 ist, sondern dem Fahrer auch eine optimale Übersicht nach hinten ermöglicht. Die optionale elektrische Heckklappe unterstützt das einfache Beladen des Premium Kombis. Sie können Sie jetzt online Ihren neuen Volvo XC70 konfigurieren und uns anschließend Ihre Anfrage bezüglich Kauf oder Leasing zusenden. Eine kostenlose Volvo Probefahrt können Sie hier beantragen.

Please leave this field empty.

 

* Verbrauchs- und Co2-Werte je im kombinierten Testzyklus: 10,6 – 4,5 l/100 km, 248 – 117 g/km. Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT