Der V90 ist der neue Premium Kombi von Volvo

Der Volvo V90 ist nach dem Volvo S90 und dem Volvo XC90 die dritte Baureihe, die auf der skalierbaren Produkt Architektur aufgebaut ist. Diese modulare Plattform gibt Volvo viele Freiheiten im Design und der Entwicklung neuer Fahrzeuge. Der neue Volvo V90 überzeugt mit einem sehr großzügigen Kofferraum und hoher Funktionalität, wie flexiblen Lademöglichkeiten cleveren Gepäcklösungen. Intuitiv, modern und benutzerfreundlich zeigt sich das Bedienkonzept im Volvo V90. Lediglich sieben Tasten und der große Touchscreen, im Zentrum der Mittelkonsole, sind erforderlich um Navigation, Musikanlage, Klimatisierung, Kameras, Assistenzsysteme und alle weiteren Features zu steuern. Kraftvoll präsentiert sich der Premium Kombi Volvo V90 auf den Straßen und schützt Insassen und Verkehrsteilnehmer mit modernsten Sicherheitstechniken und Assistenzsystemen.

Volvo V90 silber seitlich

Design des neuen Premium Kombi Volvo V90 2016

Das Volvo Design Team um Thomas Ingenlath, Senior Vice President Designer, kombinierte eigenständige V90 Merkmale mit klassischen Volvo Stilelementen und schuf einen Kombi der Premiumklasse. Die elegante und kraftvolle Optik des Volvo V90 ist nicht nur durch die aufrechtstehende Frontpartie und den Wasserfall-Kühlergrill mit konkaven vertikalen streben und dem unverwechselbaren Tagfahrlicht im „Thors-Hammer“ Design geprägt. Die vorderen Übergänge sind beim Volvo V90 2016 kürzer und sorgen in Kombination mit dem längeren Radstand für ein großes Platzangebot, enorme Fahrstabilität, aber auch für die athletische Optik. Die gestreckten, faszinierenden Proportionen des V90 2016 konnten durch den großen Abstand zwischen Armaturentafel und der Vorderachse, im Fachjargon „DashtoAxle“ genannt, erzielt werden. Je größer dieser Abstand, umso eleganter und premiumartiger kann das Design ausfallen. Beim neuen Volvo V90 2016 gelang es den Designern dieses Verhältnis besonders großzügig zu gestalten. Das Ergebnis ist ein stilvoller, eleganter Premiumkombi mit sportlichen Nuancen. Der luxuriöse Gesamteindruck des Volvo V90 wird durch die charakteristische Linie, die sich über die gesamte Flanke des Kombis erstreckt und die langgezogene Motorhaube souverän betont. Je nach Ausstattungslinie wird der Design-Charakter des Volvo V90 zusätzlich hervorgehoben.

Volvo V90 Kombi

Design-Highlights des Volvo V90 in den Ausstattungsvarianten

Der souveräne Premium Kombi Volvo V90 fällt durch das überarbeitete Markenemblem, dem neu gestalteten Kühlergrill mit hochglänzendem Chromrahmen und schwarzem Hintergrund sofort auf. Er erinnert Volvo Kenner mit seinen 23 Streben an den legendären Volvo P1800. In der Einstiegsversion Kinetic sind die Streben des Kühlergrills dunkelgrau, in Momentum hochglanzschwarz und der luxuriöse Volvo V90 Inscription präsentiert sich mit einem Kühlergrill in Chromausführung. Beim V90 Inscription wird die Breite des Kombis zusätzlich durch einen horizontalen Chromsteifen betont. Ab der Variante Momentum arbeitet Volvo bei den Seitenfenstern mit hochglänzenden Chromleisten und mit in der Wagenfarbe lackierten Türgriffen. Diese werden beim Volvo V90 Inscription zusätzlich über eine hochglänzende, verchromte Innenseite betont, um die Eleganz des Autos zu unterstreichen. Der integrierte Dachkantenspoiler und die serienmäßige Dachreling betonen die dynamische Optik des V90. Die Dachreling zeigt sich beim Volvo V90 in schwarz, bei den höheren Ausstattungsvarianten im Aluminium-Finish.

Die aerodynamisch geformten Außenspiegel wurden beim Volvo V90 2016 neu positioniert, was eine verbesserte Sicht durch die vorderen Seitenfenster ermöglicht. In die Unterseite der in Wagenfarbe lackierten Außenspiegel wurden die Blinker integriert, welche in der Kinetic Version dunkelgrau genarbt sind. Bei den Volvo Ausstattungsvarianten V90 Momentum und Inscription ist dieses Detail hingegen hochglänzend schwarz. Die Heckpartie des Volvo V90 ist durch die eleganten LED Rückleuchten geprägt. Sie betonen die markante Schulterlinie des Kombis. Entsprechend der Ausstattungslinie und Motorisierung zeigt sich der Premium Kombi Volvo V90 mit unterschiedlichen Auspuffendrohren. Die Doppelendrohr-Variante betont das sportliche, kraftvolle Design des V90. Für das individuelle Design stehet eine große Auswahl an Leichtmetallrädern von 17 bis 20 Zoll von Volvo zur Verfügung, welche die Außenfarbe optisch ergänzen. Der Volvo V90 ist in zwölf Außenfarben bestellbar. Zwei Lackierungen sind der Inscription Ausstattung vorenthalten, die Farbtöne Mussel und Blau-Metallic.

Volvo V90 Innenausstattung

Riesiges Panorama Glasdach für den Volvo V90

Mit dem optionalen Panorama Glasdach bringt Volvo das bisher größte Glasdach für einen Volvo Kombi auf den Markt. Das elektrisch betriebene Panorama Glasdach ist beim Volvo V90 so groß, wie beim neuen Volvo XC90. Es bringt viel Helligkeit in den Fahrraum und kann auch als Schiebedach weit geöffnet werden oder zur Belüftung aufgestellt werden. Nicht nur das getönte Glas, auch der integrierte und stufenlos einstellbare Sonnenschutz sorgt für die einfache Regulierung von Wärme und UV-Einstrahlung. Über das Fahrzeugmenü kann die automatische Beschattung ab 25 Grad Außentemperatur festgelegt werden, so dass sich der Kombi V90 auch während des Parkens automatisch selbst beschattet.

Innenraum des Premium Kombi Volvo V90 2016

Im Inneren zeigt sich der Volvo V90 so elegant und großräumig, wie nie zuvor ein Volvo Kombi. Das großzügige Gefühl von Weite und Raum wird durch die horizontalen Linien zusätzlich betont. Geradliniges Design, wertige Materialen und feinst Handwerkskunst prägen das V90 Interieur. Zwischen zwei Farbthemen, drei Polsterfarben und zwei Dachhimmelfarben kann der Kunde beim V90 2016 auswählen. Zahlreiche Dekoreinlagen bieten die Option zur Individualisierung des V90 Interieurs. Eine absolute Neuheit stellen die Komfortsitze und optionalen Sportsitze dar. Die Rückenlehnen sind nicht dick aufgepolstert und trotzdem sehr komfortabel, bequem und sicher. Mit einem extrem stabilen Rahmen aus verschiedenen Stahlsorten bieten die Sitze eine hohe Schutzwirkung beim Seitenaufprall und verfügen auch über einen integrierten Durchtauch-Schutz. Energieabsorbierende Sitzflächen schwächen vertikale Kräfte beim Unfall ab und schützen vor schweren Wirbelsäulenverletzungen.

Mit den schmalen Sitzen gelang es Volvo das Innenraumkonzept für alle Insassen noch weiter zu perfektionieren. Zudem bietet der Kofferraum des Volvo V90 Kombis 560 Liter Ladevolumen. Die breite Heckklappenöffnung und symmetrische Form sind extrem praktisch zum Beladen. Werden die Rücksitzlehnen umgeklappt, steht eine komplett plane Ladefläche mit einem Ladevolumen von 1.526 Liter zur Verfügung.

Volvo V90 Kombi silber seitlich hintenEin Touchscreen und sieben Knöpfe bilden die Schaltzentrale im VolvoV90

Nahezu revolutionär zeigt sich das Bedienkonzept im Volvo V90 2016. Über den 9,2 Zoll großen Bildschirm im Hochformat lässt sich ab der Volvo V90 Ausstattung Momentum so gut wie alles steuern. Wie ein Tablet ist der Touchscreen zu bedienen, der in Kombination mit der digitalen Instrumentenanzeige und dem optionalen Head-up-Display eine individuell anpassbare Benutzerschnittstelle bietet. Apple Car kann beim Volvo V90 direkt mit dem Betriebssystem des Fahrzeugs verbunden werden. Spotify, ein Online Musikdienst ist bereits automatisch vorinstalliert. Cloudbasierte Apps und praktische Dienste wie Park & Pay unterstützen den Fahrer im Alltag und auf Reisen.

Der Volvo V90 2016 ist mit Volvo on Call voll vernetzt

Durch eine Weiterentwicklung der bekannten Smartphone-App kann sich der Volvo V90 auch mit Wearables, wie einer Apple Watch und Android Wear, sowie mit Microsoft Band 2 koppeln. Volvo on Call (VoC) unterstützt im Volvo V90 auch Windows 10. Nutzer können sich vom heimischen PC oder Tablett mit dem Kommunikationssystem des Premium Kombi V90 verbinden. Mit der verbesserten Send-to-Car-Funktion lassen sich zum Beispiel Routen einfach vom PC an das Navigationssystem im Volvo V90 2016 senden. Künftig ist VoC mit dem Flic Button kompatibel. Dem physischen smarten Knopf zum Ankleben kann eine beliebige Funktion, wie das Verschließen des Autos oder das Ein- und Ausschalten der Standheizung zugeordnet werden. Mit Hilfe der VoC App, die über den App Store, den Google Play Store oder den Windows Phone Store erhältlich ist, wird über eine PIN der VoC aktiviert und ist an eine Laufzeit von Volvo on Call gekoppelt. Volvo on Call macht den Premium Kombi V90 auch zum mobilen Hotspot. Im Lieferumfang von Volvo on Call ist ein LTE/4GModem zum Aufbau einer Internet Verbindung enthalten. Ein Video des neuen Volvo V90 unten:

Sicherheit spielt auch beim Volvo V90 2016 eine große Rolle

Typisch für Volvo ist die umfangreiche Sicherheitsausstattung mit Lenkassistenten und Notbremsassistenten, die bereits in der Einstiegsversion Kinetic beim Volvo V90 verbaut ist. Die serienmäßige Road Edge Detection erkennt bei Nacht und Tag den Fahrbahnrand, auch wenn sich dort keine Fahrbahnmarkierungen befinden. Das neue LED Licht des V90 hilft bei der Ausleuchtung. Kommt der Volvo V90 Fahrer zu weit an den Fahrbahnrand, lenkt das Auto automatisch dagegen, oder bremst ab. Der serienmäßige Pilot Assistent II hält Abstand zum vorausfahrenden Auto und lenkt und bremst den Premium Kombi V90 selbständig. Dadurch ist auch teilautonomes Fahren mit dem V90 bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h möglich. Neu beim Volvo Safety im V90, das auch mit Kreuzungs-Bremsassistent ausgestattet ist, ist die Wildtiererkennung. Gemeinsam mit dem weltweit führenden Kindersitz-Hersteller

Britax Römer wurde die neue Generation der Kindersitze für den Volvo V90 entwickelt. Das Design der Kindersitze ist schlanker und dadurch wurde die Beinfreiheit vergrößert. Wie wirkungsvoll die Sicherheits- und Assistensysteme von Volvo arbeiten zeigt eine Studie. Eine wissenschaftlichen Studie des US-Instituts für Verkehrssicherheit IIHS (Insurance Institute for Highway Safety) prüfte die Auswirkung der Volvo City Safety Technik. Es wurde belegt, dass die Zahl der Auffahrunfälle mit den Modellen Volvo S60 (Modelljahre 2011 und 2012) und Volvo XC60 (Modelljahre 2010 bis 2012) seit der Einführung von Volvo City Safety um 41 Prozent reduziert wurde und die Zahl der Verletzten um 47 Prozent zurückgegangen ist. Hier ein Video des neuen Volvo V90 mit dem Fußballspieler Zlatan Ibrahimović.

Motoren für den Premium Kombi Volvo V90 2016

Volvo hat die bekannten Motoren wieder im Einsatz und verspricht vor allem für den Dieselmotor, den D5 AWD mit PowerPulse eine deutliche Leistungssteigerung. Mit der Neuentwicklung PowerPulse soll das Thema Turboloch beim Volvo V90 Kombi endlich der Vergangenheit angehören. Zunächst stehen vier Vierzylindermotor mit 2.0 Liter Hubraum zur Auswahl. Alle V90 Volvos werden mit dem bewährten Geartronic Achtgang-Automatikgetriebe ausgeliefert. Als Diesel ist der Premium Kombi Volvo V90 mit 140kW/190 PS* und 173kW/235 PS* erhältlich. Der Benziner mit 187kW/254 PS* oder der zusätzlich per Kompressor aufgeladene T6 AWD mit 235KW/320 PS. Downsizing führt zwar zur niedrigerem Verbrauch, jedoch nicht bei hohen Drehzahlen. Deshalb ist für viele Käufer von Luxus Kombis ein großer Motor unabdingbar. Vor allem das unkonventionelle Design mit der hohen Funktionalität wird jedoch viele Freunde des Kult Kombis finden. Denn wenn eine Marke für Kombi steht, dann ist es Volvo. Bereits 1953 lief der erste Volvo Duett als Kombinationskraftwagen vom Band.

Komplett neu entwickeltes Fahrwerk für den Premium Kombi Volvo V90

Im neuen Volvo V90 2016 kommt vorne eine Doppelquerlenker-Aufhängung zum Einsatz. Hinten eine Integral-Achse mit innovativer, Platz und Gewicht sparender Querblattfeder aus Verbundwerkstoff. Das neuentwickelte Fahrwerk des Volvo V90 bildet die Grundlage für ein komfortables, dynamisches und sehr kultiviertes Fahrverhalten. Mit der optionalen Drive-Mode-Funktion kann das Fahrwerk dem persönlichen Fahrstil oder den aktuellen Straßen- und Witterungsbedingungen angepasst werden. In den V90 AWD-Varianten wird in dem Premium Kombi das elektronisch gesteuerte Allradsystem verbaut. Es verteilt die Motorleistung situationsbedingt variabel auf beide Achsen. Der Volvo V90 AWD-Kombi erfüllt die höchsten Ansprüche an Traktion und Fahrstabilität. In Verbindung mit der aktiven Four-C-Fahrwerkstechnik ist für den V90 2016 optional eine Luftfederung für die Hinterachse erhältlich. Mit der Niveauregulierungsautomatik wird eine stets gleichbleibende Bodenfreiheit reguliert, unabhängig von der Insassenanzahl und Beladung.

Corner Traction Control mit Torque Vectoring optimiert im Volvo V90 Kombi das Kurvenverhalten. Dabei agiert die Drehmomentsteuerung als Differenzialsperre. So lassen sich mit dem neuen Volvo V90 2016 Kurven enger fahren und die Tendenz zur Untersteuerung wird reduziert. Die innovative elektrische Servolenkung im V90 2016 sorgt für höchste Lenkpräzision und explizite Rückmeldung. Mit dem weiterentwickelten ESC wurde die Fahrstabilität und hohe aktive Sicherheit verbessert. Neben möglichen Differenzen zwischen Fahrweg und Lenkvorgabe registriert das ESC auch die Seitenneigung des Kombi und kann bei Extremsituation frühzeitig und präzise eingreifen, um die Fahrstabilität und das sichere Handling zu gewährleisten. Hier ein längeres Volvo V90 Video, dass live erstellt wurde:

Volvo V90 2016 – Vorbestellung – Leasing

Der neue Volvo V90 Premium-Kombi wird seine Markteinführung vom 23.09.2016 bis 25.09.2016 in Deutschland haben. Die Limousine, der neue Volvo S90 wird bereits am 22.07.2016 eingeführt. Während Kunden die beiden Autos ab dem 03.03.2016 auf dem Genfer Automobilsalon anschauen konnten, sind die Bestellsystem für den neuen Volvo V90 und Volvo S90 seit Anfang März 2016 geöffnet. Ebenso sind seit diesen Zeitpunkt die Leasingraten verfügbar und die Autos können vorbestellt werden. Angetrieben vom 140 kW (190 PS) starken D4 Dieselmotor mit Frontantrieb und Geartonic Achtgang-Automatik, ist die Premium-Limousine Volvo S90 auf dem deutschen Markt ab sofort zu Preisen ab 42.750 Euro bestellbar. Der Kombi startet mit gleicher Motorisierung bei 45.800 Euro. (alle Preise inkl. 19 % MwSt. zzgl. 890 Euro Frachtkosten) Am 06.04.2016 feierte sowohl der Volvo V90, als auch der Volvo S90 seine Deutschland Premiere auf der Technoclassica in Essen. Es war die erste Möglichkeit für deutsche Kunden, die beiden Autos live zu erleben. Doch bereits jetzt ist der Volvo V90 Premium Kombi bei uns bestellbar.

Preise Volvo V90 Inscription und Preise Volvo V90 Momentum

Der Volvo V90 Inscription wird sowohl als Volvo V90 D4 FWD, Volvo V90 D5 AWD (Allrad), Volvo T5 FWD Inscription, als auch als Volvo V90 T6 AWD Inscription angeboten. Ebenso als Volvo V90 Momentum. Die Preise starten für ein normal ausgestatteten Volvo V90 D5 AWD mit kostenpflichtigem Sonderzubehör bei ca. 65.000 Euro und für einen Volvo V90 Momentum D5 AWD bei ca. 61.000 Euro. Im Durchschnitt muss der Käufer, je nach Motor und Ausstattung zwischen 63.000 Euro und 77.000 Euro für den neuen Volvo V90 Kombi einplanen. Hier sehen Sie die Volvo V90 Preise:

Übersicht der Preise / Unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19 % MwSt. zzgl. 890 Euro Überführungskosten

Volvo S90 T5 Momentum 187 kW (254 PS) 49.950 Euro
Volvo S90 T5 Inscription 187 kW (254 PS) 53.850 Euro
Volvo S90 T6 AWD Momentum 235 kW (320 PS) 57.550 Euro
Volvo S90 T6 AWD Inscription 235 kW (320 PS) 61.450 Euro
Volvo S90 D4 Kinetic 140 kW (190 PS) 42.750 Euro
Volvo S90 D4 Momentum 140 kW (190 PS) 48.100 Euro
Volvo S90 D4 Inscription 140 kW (190 PS) 52.750 Euro
Volvo S90 D5 AWD Momentum 173 kW (235 PS) 54.450 Euro
Volvo S90 D5 AWD Inscription 173 kW (235 PS) 58.350 Euro
Volvo V90 T5 Momentum 187 kW (254 PS) 53.000 Euro
Volvo V90 T5 Inscription 187 kW (254 PS) 56.900 Euro
Volvo V90 T6 AWD Momentum 235 kW (320 PS) 60.600 Euro
Volvo V90 T6 AWD Inscription 235 kW (320 PS) 64.500 Euro
Volvo V90 D4 Kinetic 140 kW (190 PS) 45.800 Euro
Volvo V90 D4 Momentum 140 kW (190 PS) 51.450 Euro
Volvo V90 D4 Inscription 140 kW (190 PS) 56.100 Euro
Volvo V90 D5 AWD Momentum 173 kW (235 PS) 57.500 Euro
Volvo V90 D5 AWD Inscription 173 kW (235 PS) 61.400 Euro

Vorbestellung – Kauf – Leasing Volvo V90

Vorbestellt, geleast und gekauft werden kann der Volvo V90 ab sofort. Ab Spätsommer 2016 ist er dann bei den Volvo Händlern vor Ort verfügbar. Der Produktionsstart des neuen Volvo V90 T8 Twin Engine mit der größten Motorisierung wird ab November 2016 sein. Wenn Sie am Kauf oder Leasing eines neuen Volvo V90 interessiert sind, so sollten Sie bereits jetzt ein Angebot anfordern und so früh wie möglich bestellen. Aufgrund der hohen Nachfrage, ähnlich wie beim Volvo XC90, mit langen Lieferzeiten, ist eine rechtzeitige Vorbestellung notwendig. Die Auto Eder GmbH verfügt über drei Volvo Standorte im südlichen Bayern und kann Ihnen bereits jetzt einen Volvo V90, als auch Volvo S90 vorbestellen. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

Please leave this field empty.

 

*Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Volvo V90 T8 Twin Engine. Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 1,9. CO2-Emissionen (kombiniert): 44 g/km. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Volvo S90 T5 187 kW (254 PS) Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 9,0 (innerorts), 5,1 (außerorts),  6,5 (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 149 g/km. CO2-Effizienzklasse: B

 Volvo S90 T6 AWD 235 kW (320 PS) Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 9,6 (innerorts), 5,8 (außerorts),  7,2 (kombiniert). CO2-Emissionen kombiniert: 165 g/km. CO2-Effizienzklasse: B

Volvo S90 D4 140 kW (190 PS) Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,4 (innerorts), 3,9 (außerorts),  4,4 (kombiniert) CO2-Emissionen kombiniert: 116 g/km CO2-Effizienzklasse: A+

Volvo S90 D5 AWD 173 kW (235 PS) Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,8 (innerorts), 4,3 (außerorts),  4,8 (kombiniert) CO2-Emissionen kombiniert: 127 g/km. CO2-Effizienzklasse: A+

Volvo V90 T5 187 kW (254 PS). Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 9,1 (innerorts), 5,5 (außerorts),  6,8 (kombiniert) CO2-Emissionen kombiniert: 154 g/km CO2-Effizienzklasse: B

Volvo V90 T6 AWD 235 kW (320 PS). Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 9,6 (innerorts), 6,1 (außerorts),  7,4 (kombiniert) CO2-Emissionen kombiniert: 169 g/km. CO2-Effizienzklasse: B

Volvo V90 D4 140 kW (190 PS) Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,4 (innerorts), 4,0 (außerorts),  4,5 (kombiniert) CO2-Emissionen kombiniert: 119 g/km CO2-Effizienzklasse: A+

Volvo V90 D5 AWD 173 kW (235 PS) Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,7 (innerorts), 4,5 (außerorts),  4,9 (kombiniert) CO2-Emissionen kombiniert: 129 g/km CO2-Effizienzklasse: A+

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT