Volvo V60 Cross Country 2016

Egal wohin die Reise geht, der Volvo V60 Cross Country 2016 bringt seine Insassen komfortabel und sicher ans Ziel. Der Volvo V60 Cross Country ist so robust, wie er aussieht. Ermöglicht kontrolliertes Fahren bei allen Widrigkeiten. Er ist nicht nur ein Sportkombi. Er ist ein echter Volvo. Konstruiert, um effizient und sicher zu fahren überzeugt der sportliche Cross Country V60 durch seine Vielfältigkeit. Seine Aufhängung sorgt für die perfekte Symbiose aus Fahrkomfort und Handling. Mit 201 Millimeter Bodenfreiheit, robuster Karosserie und optionalem Allradantrieb eignet sich der V60 Cross Over für jede Straße, ist fürs Gelände bestens gerüstet. Wer denkt, hinsichtlich Design oder Komfort Abstiche machen zu müssen irrt. Modernste Sicherheitssysteme, trendiges Design, großes Raumangebot und neueste Technik hinsichtlich Antrieb, Fahrwerk, Infotainment und Connection sind in vollem Umfang gegeben. Die sportliche V60 Cross Country Limousine ist anders als alle anderen seiner Klasse. Schwedischer Luxus mit einem Touch Adventure um die Freizeiten im Leben in vollen Zügen zu genießen.

Volvo V60 Cross Country 2016

Volvo V60 Cross Country ein robuster Sportkombi mit souveränem Design

Markantes Design gepaart mit Funktionalität prägen den V60 Cross Country. Seine kraftvolle Offroad-Optik wird durch die erhöhte Bodenfreiheit von 65 Millimetern gegenüber dem Volvo V60 betont. Erleichtert das Ein- uns Aussteigen, bietet eine erhöhte Sitzposition und somit eine enorme Übersichtlichkeit beim Fahren. Auf unwegsamen Untergrund sorgen die Federn für höheren Fahrkomfort. Die Einsätze in Front- und Heckenschürze, spezielle Seitenschutzleisten und markante Radhausverbreiterungen sind ebenfalls keine reinen Designelemente. Sie schützen die Karosserie bei der Fahrt im Gelände. Die dynamische Linienführung unterstützt die sportliche Note des Fünftürers. Der Kühlergrill im typischen Wabenmuster, Außenspiegelklappen und Seitenrahmenfenster in glänzendem Schwarz setzen elegante Akzente beim Volvo V60 Cross Country. Im Innenraum spiegeln sich der hohe Qualitätsanspruch und das typische Volvo design wieder. Die neue Polsterung für die optionalen Sport-Ledersitze übertrifft den bisher gewohnten Top-Komfort der Volvo Sitze. Anhand verschiedener exklusiver Farbthemen kann der Volvo V60 Cross Country Fahrer den individuellen Charakter des Crosscountry Sportkombis zum Ausdruck bringen.

Optionales Allradsystem für den Cross Country V60 AWD

Das elektronisch gesteuerte Allradsystem mit Haldex Kupplung der fünften Generation kommt beim Volvo V60 Cross Country D4 AWD zum Einsatz. Auf trockener Fahrbahn, unter regulären Bedingungen, wird die Motorleistung zu 95 Prozent auf die Vorderräder verteilt. Wird die Bodenhaftung zum Beispiel durch Nässe oder Glatteis verringert, leitet die Haldex Kupplung bis zu 65 Prozent der Antriebskraft stufenlos auf die Hinterräder. Maximale Fahrstabilität ist somit in jeder Situation gegeben. Die Allradvariante des Cross Country V60 ist zudem serienmäßig mit einer Bergabfahrhilfe ausgestattet.

Volvo V60 Cross Country 2016 2

Aktive und passive Sicherheitssysteme im Volvo V60 Cross Country

Für optimalen Insassenschutz sorgt im Volvo V60 Cross Country die steife und wiederstandsfähige Karosserie mit einer verstärkten Dachstruktur und extrem belastbaren Tür- und Seitenstrukturen. Das hohe Energie-Absorptionspotenzial in Kombination mit den Rückhaltesystemen und Airbags reagiert aktiv auf die entstehenden Aufprallkräfte im Falle eines Unfalls. Das serienmäßige Roll Over Protection System (ROPS) bietet einen effektiven Überschlagschutz. Der Volvo V60 Cross Country ist serienmäßig bereits mit einer Vielzahl an Sicherheitstechnik ausgestattet. Auch mit dem preisgekrönten Volvo „City Safety“ System. Es verhindert oder mildert Auffahrunfälle bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h bei Bedarf durch eine selbständige Notbremsung. Optional bietet Volvo als führender Premium Hersteller, hinsichtlich Sicherheitstechnik, viele innovative Systeme, wie das aktive aktive Geschwindigkeits- und Abstandsregelsystem mit Stau-Assistent und Distanzwarner an. Auch das „Driver Alert“ System zum Schutz vor einem Fahrspurwechsel bei Übermüdung sind innovative Beispiele um den Volvo V60 Cross Country noch sicherer auszustatten.

Effiziente Motoren und hochmoderne Getriebe sind im V60 Cross Country verbaut

Der leistungsstarke Turbobenziner T5 mit 180 kW/245 PS* und die hocheffizienten Dieselmotoren D3 mit 100 kW/150 PS* und D4 mit 140 kW/190 PS* aus der innovativen Volvo Drive-E Motorenfamilie stehen im Cross Country V60 zur Auswahl. Sie zeichnen sich durch innovative Einspritz- und Auflade Systeme aus und ermöglichen Kraftstoffeinsparungen von bis zu 30 Prozent gegenüber herkömmlichen Antrieben. Der D4 AWD mit Allradantrieb ist mit dem bewährten Fünfzylinder-Diesel ausgestattet, der ebenfalls 140 kW/190 PS* leistet. Das Geartronik Achtgang-Automatikgetriebe ist im T5 bereits serienmäßig verbaut. Für den D3 und D4 steht das innovative Achtgang-Getriebe optional zur Verfügung. Das Start-Stopp-System und Bremsenergie-Rückgewinnung ist in allen Motoren des V60 Cross Country verbaut.

Volvo V60 Cross Country 2016 4

Benzinmotor Volvo V60 Cross Country 2016

Volvo V60 Cross Country T5: Drive-E Vierzylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Start-Stopp-System, 1.969 cm3, 180 kW (245 PS*), max. Drehmoment 350 Nm bei 1.500-4.800 min-1, 0-100 km/h: 6,6 Sek. Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h, Verbrauch: 6,6 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 153 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik.

Dieselmotoren Volvo V60 Cross Country 2016

Volvo V60 Cross Country D3: Drive-E Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel, Start-Stopp-System, 1.969 cm3, 110 kW (150 PS*), max. Drehmoment 320 Nm von 1.750-3.000 min-1, 0-100 km/h: 9,1 Sek. (Automatik: 9,1 Sek.), Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h (Automatik: 205 km/h), Verbrauch: 4,2 l auf 100 km (Automatik: 4,6 l), CO2-Emissionen: 111 g/km (Automatik: 120 g/km), Sechsgang-Schaltgetriebe, Option: Geartronic Achtgang-Automatik.

Volvo V60 Cross Country D4: Drive-E Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel, Start-Stopp-System, 1.969 cm3, 140 kW (190 PS*), max. Drehmoment 400 Nm von 1.750-2.500 min-1, 0-100 km/h: 7,8 Sek. (Automatik: 7,8 Sek.), Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h (Automatik: 210 km/h), Verbrauch: 4,2 l auf 100 km (Automatik: 4,6 l), CO2-Emissionen: 111 g/km (Automatik: 120 g/km), Sechsgang-Schaltgetriebe, Option: Geartronic Achtgang-Automatik.

Volvo V60 Cross Country D4 AWD: Fünfzylinder-Common-Rail-Turbodiesel, Start-Stopp-System, 2.400 cm3, 140 kW (190 PS*), max. Drehmoment 420 Nm bei 1.500-3.000 min-1, 0-100 km/h: 8,9 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h, Verbrauch: 5,7 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 149 g/km, Geartronic Sechsgang-Automatik.

Volvo V60 Cross Country 2016 3

Der Volvo V60 Cross Country ist in drei Ausstattungslinien erhältlich

„Kinetic“ bildet bei Volvo die Basisausstattung, die bereits mit vorbildlichen Sicherheitsausstattungen und vielen Komfortelementen für die lange Autofahrt versehen ist. „Monumentum“ und „Summum“ bezeichnet die weiteren Linien für den Volvo V60 Cross Country. Zum normalen Volvo V60 ist im Cross Country in der Serienausstattung bereits eine Einparkhilfe hinten und eine integrierte Dachreling in Aluminium verbaut. Unter zehn Außenfarben und einem breiten Spektrum an Farben und Materialien kann der Cross Country V60 Interessent sein Fahrzeug ganz individuell nach seinen Wünschen konfigurieren. Buchen Sie jetzt eine kostenlose Probefahrt im Volvo V60 Cross Country und nutzen den Volvo Online KonfiguratorNehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf. 

Please leave this field empty.

* Kraftstoffverbrauch in l/100 km für Volvo V60 Cross Country: 8,7 – 4,6 (innerorts), 5,4 – 3,0 (außerorts), 6,6 – 4,2 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 153 – 111 g/km. CO2-Effizienzklassen: B – A+. Angaben gemäß VO/715/2007/EWG. Angaben gemäß VO/715/2007/EWG. Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT