Range Rover Evoque 2016

Der Range Rover Evoque 2016 ist ein Wertmeister. Fast kein anderes Auto hat einen höheren Werterhalt nach drei Jahren und 45.000 km. Einen Range Rover Evoque 2016 zu fahren, bedeutet Geld zu sparen, da der Wertverlust sensationell gering ist. Innovative Einrichtungs-Elemente mit Ambiente-Beleuchtung und Vordersitzen mit Massage-Funktion zeigen die Vielfältigkeit der Komfort-Varianten. Und es gibt praktisch keine Fahrsituation und kein Terrain, welchem der Range Rover Evoque 2016 nicht gewachsen ist. Das athletische Design mit der sportlich-hohen Gürtellinie und der abfallenden Dachlinie unterstreichen seine Stärke. Unterschiedliche Motoren, Modelle und Optionen bieten das Richtige für jeden Fahrer und Fahrerin.

Range Rover Evoque 2016 hinten

Design des Range Rover Evoque 2016

Ob Coupé oder Fünftürer, beide Modell-Varianten bestechen durch sportliche Linienführung. Die weit oben angesetzten optional adaptiven LED-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung gehen über in die steigende Seitenlinie, die sich beinahe mit der abfallenden Dachlinie vereint. Weit ausgestellte Radkästen umgeben 20-Zoll-Sport-Felgen und unterstreichen gemeinsam mit dem Heckspoiler und dem Doppel-Endrohr den Sportwagen-Flair des Range Rover Evoque. Die Metall-Unterfahrschutzblende der Front erinnert an den Geländewagen-Ursprung. Sie wird durch die Seitenschweller optisch verbunden mit dem Heck-Unterfahrschutz aus Metall. Hier wird aggressive Sportlichkeit im Range Rover Evoque 2016 vereint mit Gelände-Dynamik. Die Umfeldbeleuchtung am Außenspiegel in Form des Modell-Umrisses und die beleuchteten Einstiegsleisten weisen bereits hin auf ein außergewöhnliches Innenleben, dass den Insassen erwarten wird. Es beginnt mit dem beheizbaren Lederlenkrad und den 14-fach elektrisch verstellbaren Sitzen mit Memory-Funktion. Die Ledersitze mit wählbaren Farbeinlagen verwöhnen die Insassen der Front nicht nur durch die Klimatisierung sondern auch mit ihrer Massagefunktion. Das Aluminium-Dekor im Armaturenbrett wird ergänzt durch die passende Pedalerie im Range Rover Evoque. Viele Funktionen sind vom Fahrer am Lenkrad zu bedienen, alle Funktionen werden am 8-Zoll-Touchscreen in der Mittelkonsole gesteuert. Das Head-Up-Display projiziert wichtige Informationen auf die Frontscheibe während der Fahrt.

Range Rover Evoque 2016 weiß vorne

Technologie im Range Rover Evoque 2016

Bereits das Beladen des Range Rover Evoque 2016 macht mit der Gestensteuerung der Heckklappe die Komfort-Ausstattung spürbar. Für Einpark- und Ausparkvorgang bedient der Fahrer lediglich die Pedalerie, den Rest übernimmt der Park-Assistent im Range Rover Evoque. Das Front- und Fond-Multimediapaket unterhält beide Sitzreihen dank Bildschirmausstattung, Fernsehen (nach Verfügbarkeit) und 825-Watt-Meridian-Soundsystem. Die fernbedienbare Klima-Anlage kann auch über den Touchscreen vorprogrammiert werden, eine Frontscheibe aus Wärmeschutzglas vermindert zudem ein Aufheizen bei heißem Wetter. Mit dem All-Terrain Progress Control System bietet Land Rover eine völlig neue Technologie: Bei verminderter Traktion wird der Fahrer bei der Beschleunigung unterstützt. Begleitet von der Bergabfahrthilfe, Terrain Response und der Traktionskontrolle beschleunigt das ATPC vom Stillstand auf eine voreingestellte Geschwindigkeit. Das Efficient Driveline System ist im Range Rover Evoque immer aktiv, die Antriebsleistung von Vorder- auf Hinterräder wird gewährleistet, um die optimale Traktion an aktuelle Fahrbedingungen anzupassen. Das Adaptive Dynamics System optimiert die Dämpfereinstellungen entsprechend der Fahrverhältnisse. Dies ermöglicht die Anpassung des Fahrwerks auf das gewünschte Ansprechverhalten.

range Rover Evoque 2016 innen

Sicherheit im Range Rover Evoque 2016

Sicherheit bietet der Range Rover Evoque 2016 für sich, seine Insassen und für andere Verkehrsteilnehmer. Mit dem InControl Secure System wird nach dem Fahrzeug-Diebstahl der Fahrer und das InControl-Überwachungszentrum alarmiert und zeitgleich das Fahrzeug geortet. Das Surround Kamerasystem erleichtert das Manövrieren auf engstem Raum mit dem Range Rover Evoque. Dank Hecksensoren erkennt das Tote Winkel Warnsystem Fahrzeuge, die sich im toten Winkel befinden und warnt den Fahrer optisch am entsprechenden Außenspiegel. Bei starken Abbremsmanövern werden andere Verkehrsteilnehmer gewarnt durch das Aufleuchten des Warnblinklichts.

Range Rover Evoque 2016 vorne oben

Motor- und Fahrleistung der Range Rover Evoque Modelle

Für den Range Rover Evoque stehen je nach Modell-Variante sechs Motor-/Getriebe-Kombinationen zur Auswahl. Den TD4 Diesel gibt es mit Allradantrieb, einer Motorleistung von 110 kW/150 PS* und einen Drehmoment von 380 Nm. Mit 6-Gang-Schaltgetriebe hat er eine Beschleunigung von 10,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h. Mit 9-Stufen Automatik erreicht er in 10,0 Sekunden 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h.

Mit dem TD4 Diesel-Motor mit Allradantrieb (132 kW/180 PS*) erreicht der Range Rover Evoque einen Drehmoment von 430 Nm. Mit 6-Gang-Schaltgetriebe hat er eine Beschleunigung von 10,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Mit 9-Stufen Automatik erreicht er in 9,0 Sekunden 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 195 km/h.

Der eD4 Diesel E-Capability ist mit Front- oder Allrandantrieb jeweils mit 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich. Beide Antriebs-Varianten gibt es mit der Motorleistung von 110 kW/150 PS* und einem Drehmoment von 380 Nm. Er erreicht eine Beschleunigung von 11,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h.

Der Si4 Benzinmotor mit Allrandantrieb und 9-Gang Automatik erreicht mit 177 kW/240 PS* (Drehmoment 340 Nm) eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h und erreicht 100 km/h in 7,6 Sekunden.

Der Range Rover Evoque 2016 im Überblick

Der Range Rover Evoque hebt sich durch sein dynamisches Außendesign vehement ab vom SUV-Standard. Anspruchsvollen Wünschen wird er gerecht durch vielfältige Modellvarianten, die mit der Wahl zwischen 5-Türer und Coupé beginnen und Ausstattungsmöglichkeiten bieten, die von eleganten Holz-Einlagen bis zu verdunkelten Scheinwerfern allen Wünschen gerecht werden. Der Range Rover Evoque 2016 ist der meistverkaufte SUV von Land Rover. Der Wertverlust auf drei Jahren ist sensationell niedrig. Gerne laden wir Sie auf eine Probefahrt im Range Rover Evoque ein, oder erstellen Ihnen ein sehr günstiges Leasing-Angebot nach Ihren Wünschen. Ihren Traum Range Rover Evoque können Sie sich hier konfigurieren. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf. 

 

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Range Rover Evoque 2016 Heckleuchten

*EVOQUE eD4 Schaltgetriebe

Range Rover Evoque eD4 2.0-Liter Diesel E-Capability mit manuellem 6-Gang Schaltgetriebe und Stopp-Start-System 110kW(150PS): Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,0 l/100 km; außerorts 3,9 l/100 km; kombiniert 4,3 l/100 km. CO2-Emissionen kombiniert: 113 g/km. Effizienzklasse A+*

EVOQUE TD4 Schaltgetriebe (110kW)

Range Rover Evoque TD4 2.0-Liter Diesel E-Capability mit manuellem 6-Gang Schaltgetriebe und Stopp-Start-System 110kW(150PS): Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,5 l/100 km; außerorts 4,3 l/100 km; kombiniert 4,8 l/100 km. CO2-Emissionen kombiniert: 125 g/km. Effizienzklasse A+*

EVOQUE TD4 Schaltgetriebe (132kW)

Range Rover Evoque TD4 2.0-Liter Diesel mit 6-Gang Schaltgetriebe und Stopp-Start-System 132kW(180PS): Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,5 l/100 km; außerorts 4,3 l/100 km; kombiniert 4,8 l/100 km.  CO2-Emissionen kombiniert: 125 g/km. Effizienzklasse A+*

EVOQUE TD4 Automatik (110kW)

Range Rover Evoque TD4 2.0-Liter Diesel mit 9-Stufen Automatik und Stopp-Start-System 110kW(150PS): Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,1 l/100 km; außerorts 4,5 l/100 km; kombiniert 5,1 l/100 km.  CO2-Emissionen kombiniert: 134 g/km. Effizienzklasse A*

EVOQUE TD4 Automatik (132kW)

Range Rover Evoque TD4 2.0-Liter Diesel mit 9-Stufen Automatik und Stopp-Start-System 132kW(180PS): Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,1 l/100 km; außerorts 4,5 l/100 km; kombiniert 5,1 l/100 km. CO2-Emissionen kombiniert: 134 g/km. Effizienzklasse A*

EVOQUE Si4 Automatik

Range Rover Evoque Si4 2.0-Liter Benziner mit 9-Stufen Automatik und Stopp-Start-System 177kW(240PS): Kraftstoffverbrauch: innerorts 10,3 l/100 km; außerorts 6,4 l/100 km; kombiniert 7,8 l/100 km. CO2-Emissionen kombiniert: 181 g/km. Effizienzklasse D*

EVOQUE eD4 COUPÉ Schaltgetriebe

Range Rover Evoque eD4 2.0-Liter Diesel E-Capability mit manuellem 6-Gang Schaltgetriebe und Stopp-Start-System 110kW(150PS): Kraftstoffverbrauch: innerorts 4,9 l/100 km; außerorts 3,7 l/100 km; kombiniert 4,2 l/100 km. CO2-Emissionen kombiniert: 109 g/km. Effizienzklasse A+*

EVOQUE TD4 COUPÉ Schaltgetriebe (132kW)

Range Rover Evoque TD4 2.0-Liter Diesel mit manuellem 6-Gang Schaltgetriebe und Stopp-Start-System 132kW(180PS): Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,5 l/100 km; außerorts 4,3 l/100 km; kombiniert 4,8 l/100 km. CO2-Emissionen kombiniert: 125 g/km. Effizienzklasse A+*

EVOQUE TD4 COUPÉ Automatik (132kW)

Range Rover Evoque TD4 2.0-Liter Diesel mit 9-Stufen Automatik und Stopp-Start-System 132kW(180PS): Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,8 l/100 km; außerorts 4,4 l/100 km; kombiniert 4,9 l/100 km. CO2-Emissionen kombiniert: 129 g/km. Effizienzklasse A

*Verbrauchs- und Emissionswerte Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover, Evoque, Range Rover Sport, Range Rover: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km – Range Rover Evoque Coupé eD4: 4,2 l/100km CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Supercharged 5.0 Liter V8: 299 g/km – Range Rover Evoque Coupé eD4: 109 g/km. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT