Der Jaguar F-Type – ein kraftvoller Jaguar Sportwagen

Es gibt wenige Autos, die bei mir bereits im Stand solche Emotionen auslösen, wie der Jaguar F-Type. Sportlich, aggressiv und trotzdem elegant. Laut, gefährlich und zugleich edel und komfortabel – ein Jaguar eben. Der F-Type ist ein Hooligan im Maßanzug. Und ja, das ist etwas Gutes, sehr sogar.

Unser Testvideo

Der F-Type, den ich näher kennen lernen durfte, ist das Sondermodell 400 Sport, welches zur Feier des Facelifts noch bis Ende des Jahres 2017 gebaut wird. Die Basis hierfür ist das 380PS starke V6 Modell. Wie der Name schon vermuten lässt, gibt es im 400 Sport nochmals 20 Pferdestärken obendrauf und zudem einige sehr attraktive gelbe Designdetails rund um das Auto.
Verfügbar ist die Sonderserie, je nach Kundenwunsch, als Coupé und als Cabrio. Zwischen Heck-und Allradantrieb darf ebenfalls frei gewählt werden. Lediglich die, soviel sei schon verraten, absolut fantastische 8-Gang Automatik ist Pflicht, ein manuelles Getriebe bekommt der 400 Sport nicht.

So, und wie fährt sich die elegante britische Raubkatze? Zunächst einmal erstaunlich entspannt und unkompliziert. Der Sportwagen von Jaguar mag vielleicht nicht primär auf Komfort ausgelegt sein, trotzdem ist der F-Type ein beeindruckender Cruiser. Lange Autobahnfahrten, Roadtrips oder schlichtweg alltägliche Fahrten von A nach B sind überhaupt kein Problem. Auch im Stadtverkehr und beim Parken ist der Jaguar F-Type übersichtlich und leicht zu platzieren.

Aber sind wir mal ehrlich, das sind nicht die Hauptargumente für den Kauf eines Sportwagens. Daher: ab in den Dynamic Modus, Getriebe auf manuell und den rechten Fuß auf den Boden. Der Unterschied ist gewaltig. Der geöffnete Klappenauspuff schreit aus vollem Hals, die Gasannahme des kompressoraufgeladenen 6-Zylinders ist giftig und direkt, die Gangwechsel sind blitzschnell und die Lenkung ist präzise. Auf engen Straßen zeigt sich der F-Type wunderbar agil und tänzelt durch Haarnadelkurven, dass es eine wahre Freude ist.

Um es kurz zu machen: Jaguars sportliches Flaggschiff überzeugt auf ganzer Linie. Design, Qualität, Performance und Komfort kommen zusammen in einem unglaublich attraktiven Gesamtpaket.

Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert) nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 (jeweils kombiniert):

F-TYPE Coupé/Cabriolet 3.0 Liter V6 Kompressor 250 kW (340 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe|8-Gang-Quickshift-Automatikgetriebe: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,8|8,4 l/100km. CO2-Emission: 234|199 g/km
F-TYPE Coupé/Cabriolet 3.0 Liter V6 Kompressor 280 kW (380 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe|8-Gang-Quickshift-Automatikgetriebe: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,8|8,6 l/100km. CO2-Emission: 234|203 g/km
F-TYPE Coupé/Cabriolet 3.0 Liter V6 Kompressor 280 kW (380 PS) AWD, 8-Gang-Quickshift-Automatikgetriebe: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,9 l/100km. CO2-Emission: 211 g/km

Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen:
Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de/ im Internet zum Download bereitsteht.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT