Ford SYNC 3 für Deutschland

Ford SYNC 2 ist eine Technologie, dass Kommunikations- und Entertainmentsystem mit Sprachbefehlen, als auch dem Touchscreen zu steuern. In Deutschland wird derzeit Ford SYNC 2 eingebaut, jedoch wurde in den USA nun das neue Ford SYNC 3 veröffentlicht. Das SYNC 3 ist eine deutliche Weiterentwicklung und ein Quantensprung. Unser Neuwagen-Verkäufer Umut Karavil konnte in den USA das neue Ford SYNC 3 testen. Denn das Ford SYNC 2 hat noch Optimierungspotential. So ist es nicht möglich, Adressen im Handy als Navi Ziel zu nutzen. Es geht kein Mirror-Screen, kann nicht mit einem Fahrtenschreiber verknüpft werden, dass Hauptmenü kann nicht per Sprache angewählt werden und es ist nicht möglich, einen alternativen Reiseführer über Google aufzuspielen. Ford brachte das Ford SYNC 2007 mit dem Apple Iphone auf den Markt und baute in 2010 die SYNX Plattform aus. In den USA wird in den meisten 2016er Modellen SYNC 3 nun eingebaut. Ford selbst plant, das System in alle amerikanischen Autos bis Ende 2016 zu integrieren. Aufgebaut ist Ford SYNC 3 auf der BlackBerry QNX Plattform. Ob es 2016 bereits in deutschen Fahrzeugen eingebaut wird, konnte nicht beantwortet werden. So wie es jedoch ausschaut, erfolgt keine Integration. Die Ford Presseabteilung hat unsere Anfrage nicht beantwortet.

Ford SYNC 3

Die neuen Ford SYNC 3 Möglichkeiten sind grandios sagt Umut Karavil

Das deutsche Ford SYNC 2 ist in vier Bereiche aufgeteilt. Telefon, Entertainment, Navigation und Klimatisierung. In den USA konnten wir nun das neue Ford SYNC 3 im Ford Escape live testen. Gleich vorne weg, es ist ein großer Schritt vorwärts mit dem verbesserten Touchscreen, der Sprachsteuerung und der neuen Treiber Interaktion. Denn es hält die Augen des Fahrers auf der Straße und die Hände am Lenkrad. Zuerst haben wir unser Iphone 6s per USB mit dem SYNC3 verbunden und die Kontaktliste aufgespielt. Am einfachsten geht es jedoch mit dem Ford AppLink. Das aufspielen verlief einwandfrei, trotz der großen Datenmenge. Der Bildschirm hat nun auch 8 Zoll und ist ein responsive Touchscreen und kein resistive Touchscreen mehr. (dieser reagiert nur auf Druck) Das System besteht aus drei Hauptkomponenten. Navigation, Audio und Telefon.

Bevor wir losfuhren, suchten wir uns eine sehr einsame Gegend aus und zoomten bis in eine Kreuzung hinein. Alles verlief reibungslos und schnell, so wie auch auf dem neuen Iphone 6s. Der Touchscreen läuft schnell und reagiert auf jede Bewegung sehr sensibel. Ob Klimaanlage, Radio Einstellung oder Konfiguration der SMS mit Vorlese Funktion. Es klappte einwandfrei, selbst in Englisch. Deshalb haben wir auch gleich die Sprachsteuerung ausprobiert. Nun spreche ich nicht so gut englisch und mich zu verstehen kann ein Problem sein. Wie auch immer, ich fragte nach dem nächsten McDonald und der Green Mill Pizza. Während früher die Geräte, ähnlich wie Siri, ratlos waren, half das Ford SYNC 3 schnell weiter und baute eine Navigation auf. Auch die Bedienung ist nun einfacher, da die Haupttasten im unteren Teil des Bildschirms angebracht sind. Wenn man im Ford SYNC 3 z.B. sagt, „call Josef Ederer“, dann beginnt der Verbindungsaufbau. Adressen im Handy können als Navi Ziel genutzt werden.

Ford SYNC 3 stellt die Wunsch Temperatur per Sprache ein

Ebenso kann man einfach den Radiosender ändern, indem man die Namen sagt oder z.B. 99.6 für die Radio Station. Sitzt man im Auto und sagt „Bluetooth Audio“ beginnt SYNC3 Musik abzuspielen. Mit „next song“ spring SNYC 3 automatisch weiter. Ebenso ist es einfach möglich, ein Thai Restaurant oder einen Geldautomaten in der Umgebung zu finden. Man sagt einfach was man sucht und das System beginnt zu arbeiten. Das Zusammenspiel mit SIRI ist übrigens ausgezeichnet. Sehr witzig ist auch die Klimaanlage. Nachdem man einmal seine Wunsch Temperatur eingestellt hat und jemand anders damit gefahren ist, sagt man einfach „my temperature on“ und die Klima stellt sich auf die vorher abgespeicherten Werte ein. Ohne einen Knopfdruck.

Ford Sync 3 für Deutschland

Ford SYNC 3 versteht die Wünsche der Nutzer

Das SYNC 3 wurde nach dem Feedback von mehr als 22.000 Autofahrern entwickelt und hierauf wurden auch die Prioritäten gelegt. Auf die Probleme der Menschen. Selbstverständlich sind nun auch Smartphone Gesten wie wischen und zoomen mit zwei Fingern integriert. Es ist genau so, als wenn Sie mit einem Iphone 6 arbeiten. Erstaunlich war auch, dass wir nach dem McDonald Besuch zum Auto kamen und der Radiosender genau da weiter spielte, wo er vorher eingestellt wurde. Wir mussten das Programm nicht abspeichern, denn Ford SYNC 3 merkt sich den Sender. SYNC 3 arbeitet auch mit Apple SIRI und ein WIFI liefert automatisch Software Updates. Der Fahrer muss hier keine Updates mehr selbst ausführen. Laut Beschreibung wählt das SYNC 3 im Fall eins Unfalls automatisch in den USA die 911 und setzt einen Notruf ab mit dem Ort des Unfalls, der gefahrenen Geschwindigkeit und der Anzahl der Passagiere.

Uns war es auch ohne Probleme möglich, einige der Apps mit SYNC 3 zu verbinden. Einer meiner Favoriten ist ein Internet Radioprogramm. Der App kann man mitteilen, welche Lieder man gut findet, durch Druck auf den ausgestreckten Daumen. Die App lernt die Wünsche und spielt nur noch Lieder, die ich gut finde. Die Sprachsteuerung des SYNC 3 funktionierte während des Tests hervorragend mit der Pandora Radio App.

Ford SYNC 3 Test

Fazit: Ford SYNC 3

Während SNYC 2 bereits ein Fortschritt war, jedoch noch den alten Touchscreen und eingeschränkte Sprachbefehle nutzt, ist das neue SYNC 3 sehr viel leichter und einfacher zu bedienen. Man wird nicht abgelenkt und es erfüllt alle Funktionen für eine Interaktivität zwischen Handy, Fahrer und Auto. Die Integration von Apple SIRI, die bessere Spracherkennung, das neue cleane Design macht alles einfacher. Die nächsten Modelle in den USA, in denen es eingebaut wird sind Ford Mustang, Fiesta, Fusion, Focus, C-MAX, Taurus, Edge, Flex Escape, Explorer und Expedition. Ford SYNC 3 kommt mit einer Dual-Core CPU mit 1.7 GHz. Das SYNC 2 hatte noch einen Single Core mit 600 MHz. Wir testeten das Ford SYNC 3 System im neuen Ford Escape Titanium 2016.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Ford SYNC3 Umut KaravilUmut Karavil arbeitet bei der Auto Eder Kolbermoor im Neuwagen Verkauf und gilt als unser Experte für  Ford SYNC3. Er freut sich bereits sehr auf das neue Ford SYNC3 und steht Ihnen bei Fragen rund um den Verkauf von Ford sehr gerne zur Verfügung. Das Foto zeigt Ihn in Kolbermoor mit dem bekannten Ford SYNC2.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT