Ford Mustang 2016

Nach 50 Jahren liefert Ford nun das Pony Car wieder nach Deutschland. Seine sportliche Schönheit, zusammen mit der Historie des Wagens steht im Rampenlicht und blendet sportlich interessierte Autofahrer mit seiner Motorleistung und der innovativen Ausstattung. Zudem ist der Ford Mustang 2016 ein preisgünstiges Auto. Es ist das uramerikanische Flair seines Designs, verbunden mit modernster Technik und dem Fahrgefühl eines außergewöhnlichen Sportwagens. Beim Ford Mustang 2016 ist es nicht nur der große V8 5.0 Liter Motor und die PS-Leistung, was den leidenschaftlichen Fahrer anlockt. Hier besticht auch das Retro-Design mit modernem Cockpit-Ambiente im Inneren und seine XXL-Motorhaube mit einem Kühlergrill der besonderen Art. Der Ford Mustang ist kraftvoll, unverwechselbar, dynamisch und eine wahre Ikone. Gebaut wird der Ford Mustang 2015 als Fastback (Coupe) sowie auch als Convertible (Cabrio). Dies sieht man auch an der Vielzahl der Vorbestellungen und dem Hype um das Auto. Der Ford Mustang 2016 hat Kultstatus und ist begehrt.

Ford Mustang 15 Fastback rot

Design Ford Mustang 2016

Nach der ersten Begeisterung für das sportlich-amerikanische Design der typischen Muscle-Car-Motorhaube, die sich an den Ford-Mustang-Lufteinlass anschließt, erkennt man die Gesamtgröße des Sportwagens. Die kräftigen Linien an Heck und Flanken begleiten die Länge von 4,78 Meter. Im Vergleich zu seiner Länge macht seine minimale Höhe von 1,38 Meter deutlich, dass der Ford Mustang 2016 ein wirklicher Sportwagen ist. Dazu ergeben die sechs vertikalen LED-Linien das futuristische Design der Heckleuchten. Diese sportlich-schmalen Streifen wiederholen sich in den klassisch gestalteten Scheinwerfern des Ford Mustang 2016. Vor allem die Form des Fließhecks beim Ford Mustang 2016 Fastback spiegelt den Geist wieder. Die gesamte Designsprache des Ford Mustang 2016 steht für Tradition zum legendären Vorgänger. Beim Ford Mustang 2016 Cabrio betont die fließende Mittellinie die amerikanischen Proportionen. Das Dach öffnet sich in wenigen Sekunden und wird vollständig verstaut. Dadurch bleibt die komplette Aerodynamik erhalten.

Ford Mustang 2015 Innenausstattung

Innenraum Ford Mustang 2016

Bereits die Einstiegsbeleuchtung in Form des Ford Mustang Symbols zeigt: Hier handelt es sich um einen besonderen Sportwagen. Ledergepolsterte, klimatisierte Sportsitze mit justierbaren Lendenwirbelstützen sorgen für Wohlbefinden während der Fahrt. Die sechsfach verstellbare elektrische Justierung machen die Vordersitze passend für jeden Insassen. Lederbezogene Armaturenträger sind von feinen Ziernähten umgeben. Diese passen zum sportlich-edlen Design von Leder-Schaltknauf und –Handbremsgriff. Zusammen mit den Aluminium-Pedalen vervollständigen die Kippschalter und die Bedienungselemente das Cockpit-Ambiente im Inneren des Ford Mustang. Und wem das Motor-Gebrabbel eines klassischen amerikanischen Muscle-Cars nicht genügt, der darf sich gerne vom Premium-Sound-System mit seinen 12 Lautsprechern akustisch verwöhnen lassen. Dieses klassisch-moderne Innenleben unterscheidet letztendlich Ford Mustang von vielen standardisierten PS-Monstern der Moderne. Und Sie werden erstaunt sein, wenn Sie zum ersten Mal vor einem Ford Mustang 2016 stehen. Kein Plastik im Innenraum und keine schlechte Qualität. Selbst größte Zweifler werden bei der ersten Probefahrt die Meinung ändern. Ein Ford Mustang 2015 Bildarchiv finden Sie hier.

Ford Mustang Cabrio blau 2015

Technik und Sicherheit im Ford Mustang 2016

Hinter den sportlich hochwertig wirkenden Rundinstrumenten eines klassischen Muscle-Cars zeigt sich innovative Ford-Technologie. Diese beginnt beim Tempomat und der Einpark-Kamera am Heck des Ford Mustang. Sie führt zur Sprachsteuerung der 2-Zonen-Klimaanlage, des Audiosystems und des Mobiltelefons. Dazwischen liegt der Luxus des Free-Key-Systems und der Scheibenwischer- und Licht-Automatik. Wenn es um die Sicherheit der Insassen geht, zeigt der Ford Mustang die Stärke modernster Sicherheitssysteme. Die zweistufigen Airbags für Fahrer und Beifahrer werden vervollständigt durch die Active Glovebox. Dieser in der Klappe des Handschuhfachs integrierte Airbag schützt zusätzlich die Beine des Beifahrers. Isofix-Befestigungen für kleine Passagiere im Fond sind selbstverständlich. Die Sicherheit im Ford Mustang wird erweitert durch das fortschrittliche Traktionskontrollsystem. Hier wird die Kraftübertragung an jedes Rad überwacht deren Durchdrehen verhindert. Dies garantiert maximale Bodenhaftung und Stabilität.

Ford Mustang Cabrio 2015 grau

Der Ford Mustang 2016: Fahrwerk und Motorleistung

Das neue McPherson-Federung mit Doppelkugelgelenk sorgt für den erwarteten Fahrkomfort bei jeder Geschwindigkeit und in jeder Kurvenlage. Die erstklassigen Fahreigenschaften des Ford Mustang 2016 garantiert die innovative Multilink-Hinterachse des Ford Mustang. Der 2,3-l-EcoBoost-Benzinmotor mit Kraftstoffdirekteinspritzung, dualer, unabhängiger als auch variabler Nockenwellensteuerung und Turboladung glänzt mit 233 kW (317 PS*) und einem Drehmoment von 434 Nm. Hier sticht vor allem der überraschend niedrige Kraftstoffverbrauch von 8,0 l/100 km und dem CO²-Ausstoß von 225-179g/km (kombiniert) ins Auge. Dieser Motor sorgt bereits für den erwarteten enormen Fahrspaß. Mit der Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4,8 Sekunden und seinem 310 KW (421 PS*) starken Benzinmotor präsentiert der Ford Mustang GT 2016 eine zweite, stärkere Motor-Variante. Das 5,0-l-V8-Aggregat des Ford Mustang GT 2016 zeigt stellt das eigentliche Muscle-Car dar. Beide Motor-Varianten sind mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einer 6-Gang-Automatik mit Lenkrad-Schaltwippen erhältlich. Der aus dem Rennsport bekannte Beschleunigungsmesser zeigt im Ford Mustang seine Beschleunigung in Echtzeit. Sowohl den Ford Mustang 2,3-l-EcoBoost, als auch den 5,0-l-V8-Benzinmotor gibt es mit Schalt- oder Automatikgetriebe.

Beide Modelle sind als Ford Mustang 2016 Fastback oder in der Cabrio-Version als Ford Mustang 2016 Convertible mit Elektro-Faltdach und beheizbarer Heckscheibe erhältlich. Für welche Variante man sich entscheidet ist letztendlich reine Geschmacksache. Die Ausstattungs-Varianten entsprechen sowohl einem Sportwagen der Zukunft als auch einem klassischen Muscle-Car im Retro-Design. Mit diesem Ford Mustang bietet der Hersteller nicht nur puren Fahrspaß an – mit diesem Sportwagen wird Ford wieder Geschichte schreiben. Wenn Sie eine Probefahrt im Ford Mustang 2015 vornehmen möchten, so füllen Sie bitte das Formular aus. Die komplette Ford Mustang 2016 Preisliste finden Sie hier. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein auf Sie zugeschnittenes günstiges Leasing-Angebot. 

Please leave this field empty.

Ford Mustang Cabrio blau 2015 offen

*Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert) für den neuen Ford Mustang

2,3-l-EcoBoost-Benzinmotor: Kraftstoffverbrauch [nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008]: Fastback: 6-Gang-Schaltgetriebe: 8,0 l/100 km / CO2-Emissionen: 179 g/km, Automatik: 9,8 l/100 km / CO2-Emissionen: 225 g/km. Convertible: 6-Gang-Schaltgetriebe: 8,2 l/100 km / CO2-Emissionen: 184 g/km, Automatik: 9,8 l/100 km / CO2-Emissionen: 225 g/km, 5,0-l-V8-Benzinmotor: Kraftstoffverbrauch [nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008]: Fastback: 6-Gang-Schaltgetriebe: 13,5 l/100 km / CO2-Emissionen: 299 g/km, Automatik: 12,0 l/100 km / CO2-Emissionen: 281 g/km, Convertible: 6-Gang-Schaltgetriebe: 13,6 l/100 km / CO2-Emissionen: 306 g/km Automatik: 12,8 l/100 km / CO2-Emissionen: 289 g/km

Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT