Ford Fiesta ST 2016

0
Ford Fiesta ST 2016

Ford Fiesta ST 2016 Vorstellung

Bei dem Ford Fiesta ST 2016 treffen Sportwagen Leidenschaft und Motorleistung auf ein Leergewicht von 1.160 Kilo. Diese Kombination von Ford verspricht Fahrspaß der Extraklasse. Der Ford Fiesta ST 2016 in der ST-Variante kann bereits als kleiner Rennwagen mit Straßenzulassung bezeichnet werden. In 6,9 Sekunden schafft es der Motor von 0 auf 100 km/h und zeigt eindrucksvoll die Leistung des 1,6 EcoBoost Motors. 134 kW (182 PS*) treiben diesen Spitzensportler an. Seine Effizienz stellte der Ford Fiesta ST ständig auf zahlreichen Rennstrecken-Tests unter Beweis. Letztendlich macht ihn seine Ausstattung mit verstärkten Bremsen, einer Sportfederung und seinem 6-Gang-Getriebe zu dem was er ist: Eine außergewöhnliche Mischung aus Energie-Effizienz, Sicherheit und Sportlichkeit.

Ford Fiesta ST in rot von hinten

Das Design des Ford Fiesta ST 2016

Bereits von außen ist seine Sportlichkeit gut erkennbar. Hierfür wurde die Ford Fiesta Optik bewusst nachgeschärft. Gut sichtbar ist dies an der Wabengitterstruktur des Kühlergrills, auf dem das ST-Symbol glänzt. Zudem stechen die Seitenschweller und seine modifizierte Heckschürze ins Auge. Hier sind es der Diffusoreinsatz und der große Doppelrohr-Auspuff, die auf die Kraft des Ford Fiesta ST 2016 hinweisen. Die 17-Zoll-Aluräder im Fünfspeichen-Design sind umgeben von ausgestellten Radkästen, dass Fahrwerk ist um 15 Millimeter tiefer gelegt. Im Inneren bestechen die Recaro-Sportsitze mit ihren auffallend trendigen Bezügen in Leder-Stoff-Kombination. Die Aluminium Pedale verstärken gemeinsam mit dem Lederlenkrad im ST-Design das besondere Ford Fiesta ST Ambiente. Hochwertige Kunststoffe umgeben die Bedien-Zentrale am Armaturenbrett, die Bedienung der umfangreichen Funktionen ist unkompliziert und intuitiv.

Ford Fiesta ST 2016 innen

Komfort und Technologie im Ford Fiesta ST

Das SYNC-Kommunikations- und Entertainmentsystem ermöglicht eine Sprachsteuerung von der Musikauswahl bis zur Bedienung der Kontaktliste im Mobiltelefon. Das Navigationssystem reagiert in Echtzeit auf die Fahrgeschwindigkeit und aktualisiert Ankunftszeiten und Reiseinformationen. Zum Öffnen, Starten und Abschließen bleibt der Schlüssel in der Tasche: Das Ford-Key-Free-System kommuniziert mit dem Ford Fiesta ST und zum Starten genügt ein Knopfdruck. Für Komfort während der Fahrt sorgen der sensorgesteuerte Scheibenwischer und die technisch hochentwickelte LED Scheinwerfer. Diese reagieren auf die Lichtverhältnisse während der Fahrt. Für mehr Sicherheit während der Fahrt sorgt die optimierte Drehmomentverteilung zwischen den Vorderrädern des Ford Fiesta ST 2016. Ein Untersteuern wird somit verhindert, mehr Grip und ein sicherheitsbetontes Handling werden ermöglicht. Für die richtige Akustik bietet der Ford Fiesta ST zwei völlig verschiedene Soundsysteme: Zum einen bietet das hochmoderne Sony-Audiosystem mit Titelanzeige die musikalische Begleitung – zum anderen beeindruckt der speziell getunte Sound-Symposer, der den Motor-Sound ins Cockpit überträgt. Die intelligente elektro-hydraulische Servolenkung optimiert bei geringen Geschwindigkeiten die Manövrierfähigkeit und erleichtert dadurch das Einparken. Bei hohen Geschwindigkeiten sorgt die Servolenkung für ein präzises Lenkverhalten und den nötigen Kontakt zur Straße. Und spart Energie und Kraftstoff durch ihre Deaktivierung ein, sobald diese nicht mehr benötigt wird. Dies macht bis zu 3 Gramm CO2 aus die eingespart werden können.

Ford Fiesta ST blau hinten

Sicherheit und Assistenzsysteme im Ford Fiesta ST 2016

Kombiniert mit dem LED-Tagfahrlicht bieten die Halogen-Projektorscheinwerfer des Ford Fiesta ST effektive Beleuchtungs-Qualität zu jeder Situation. Der automatisch abblendende Rückspiegel verhindert durch Verdunkeln die Ablenkung durch Scheinwerferlicht von hinten und bietet mehr Sicherheit bei Nacht. Der Sicherheits-Bremsassistent EBA erkennt an der Brems-Intensität eine Notbremsung. In diesem Fall wird der Bremsdruck selbständig erhöht, der Bremsweg wird im Notfall automatisch verkürzt. Risiken und Verschleiß durch zu geringen Reifendruck verhindert das Reifendruckkontrollsystem im Ford Fiesta ST: Sensoren erkennen die Reifendruckwerte und informieren den Fahrer im Ernstfall. Für mehr Sicherheit während der Fahrt sorgt der Berganfahrassistent, der ein Rückwärtsrollen beim Anfahren an Steigungen verhindert. Die Wechselzeit von Brems- auf Gaspedal fängt das System auf mit der Verlängerung des Bremsdrucks um 2,5 Sekunden. So wird auch das Anfahren und Anfahren bei Glätte optimiert. Der im Ford-SYNC-System integrierte Notruf-Assistent setzt automatisch über das per Bluetooth eingebundene Mobiltelefon einen Notruf ab, wenn durch einen Unfall ein Airbag ausgelöst oder die Kraftstoffpumpe abgeschaltet wird. Die örtliche Notruf-Zentrale wird dabei über den exakten Unfallort informiert. Für erhöhte Sicherheit durch einen Unfall stehen neben den Frontairbags zusätzliche Seitenairbags, Kopf-Schulterairbags und ein Knieschutz-Airbag auf der Fahrerseite zur Verfügung.

Ford Fiesta ST 2016 blau vorne

Leistung und Effizienz im Ford Fiesta ST

Mit dem 1,6-Liter-EcoBoost-Benzinmotor bietet Ford nicht nur einen hubraumstarken Motor. Trotz der 134 kW (182 PS*) bleibt der Kraftstoffverbrauch bei 5,9 l/100 km (kombiniert) und der CO2-Ausstoß bei 138g/km. Auf den Motor des Ford Fiesta ST abgestimmt wurde sein feinjustiertes 6-Gang-Schaltgetriebe. Diese getriebeorientierte Fein-Abstimmung ermöglicht Spitzengeschwindigkeiten von 220 km/h verbunden mit innovativem Schaltkomfort. Die Schaltanzeige des Fahrerinformationssystems zeigt den richtigen Zeitpunkt für den Gangwechsel an, um die Kraftstoffeffizienz zu optimieren.

Wer sportliche Fahreigenschaft kombinieren will mit Energie-Effizienz und Wendigkeit, findet im Ford Fiesta ST sein Fahrzeug für Sport-Feeling und Alltagstauglichkeit. Fortschrittliche Fahrzeugtechnologie verbunden mit hoher Motorleistung und trendigem Design machen den Ford Fiesta ST 2016 zu einem Allrounder für den Alltag mit Eigenschaften für den besonderen Fahrspaß. Eine Probefahrt im Ford Fiesta ST können Sie hier vornehmen. Die Ford Fiesta ST Preisliste finden Sie hier. Für eine Kaufanfrage oder Leasing Angebot nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Hier sehen Sie ein Video des neuen Ford Fiesta ST 2016

 

*Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert): Kraftstoffverbrauch [nach VO (EG) 715/2007]: 5,9 l/100 km. CO2-Emissionen: 138 g/km Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Ford unentgeltlich erhältlich ist.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT