Volvo XC90 Fahrbericht

Einsteigen, wohlfühlen und losfahren. Beim Volvo XC90 kein Traum, sondern Wirklichkeit. Nicht nur rein äußerlich ist der Volvo XC90 eine Wucht. Während von außen die elegant harmonische Erscheinung begeistert, überzeugt der Premium SUV im Innenraum durch dezentes Understatement. Puristisch ungetrübter Luxus, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. In Sachen Sicherheit stellt er viele Premium-SUV, wie auch alle anderen Volvo Modelle in den Schatten. Er ist ein Trendsetter, durch und durch. Dank seiner Formensprache wirkt er selbstbewusst, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Doch wie bewegt sich der Volvo XC90 im Alltag. Wir machten den Test.

Volvo XC90 Lenkrad

Optisch ist der XC90 ein trendiger Begleiter

Ein Purist ist er, typisch schwedisch, der Volvo XC90. Elegant, wuchtig, kantig, mit markantem Volvo Kühlergrill. Dem Volvo XC90 sieht man seine Familienzugehörigkeit zu Volvo sofort an, trotzdem hat er eine ganz eigene dynamische, sportliche Linienführung. Edel und luxuriös verkörpert er den modernen Anspruch an einen SUV, erzeugt sofort positive Sympathie. Der 4,95 Meter lange SUV auf 20 Zoll-Rädern mit schmalen LED-Scheinwerfern vermittelt Souveränität und Sicherheit bereits auf den ersten Blick. Den Volvo Designern ist es gelungen, den mehr als zwei Tonnen schweren SUV filigran und elegant zu verpacken. Von außen sieht der Volvo XC90, ähnlich wie der Volvo XC60 sehr kompakt aus. Erst im Innenraum wird die wahre Größe des Volvo XC90 in vollem Umfang wahrgenommen. Zudem kann er als 5+2 Sitzer gefahren werden.

Test Volvo XC90

Kann der SUV XC90 mit seiner Ausstattung und seiner Fahrleistung überzeugen? Ja, er kann. Einsteigen, Türen schließen und den Alltag vergessen. Ein entspanntes Gefühl kommt auf, wenn man auf dem Fahrersitz des XC90 Platz nimmt. Wir fuhren die Inscription Version. Die Sitze im XC90 sind typisch für Volvo mit natürlichen Materialien und bester Handwerkskunst gebaut und geben einen ausgezeichneten Seitenhalt. Helles Holz, weiches Leder, gebürstetes Metall, eine gelungene Material- und Farbkomposition und ausgezeichnete Verarbeitung setzen ein klares nordisches Design-Statement. Lediglich acht Tasten umrahmen den großen Touchscreen, der wie ein modernes Tablet oder Smartphone zu bedienen ist. Im Test war etwas Eingewöhnung nötig, da so gut wie alle Funktionen über das Touchscreen laufen. Einen besonderen Blickfang stellt im Volvo XC90 der edle Start-Stopp-Schalter dar. Die optional verbaute, jedoch sehr hochpreissige HiFi-Anlage von Bowers & Wilkins verteilt über 19 Lautsprecher mit 1.400 Watt einen fantastischen Sound. Mit dem phänomenalen Klangerlebnis der Einstellung „Göteborger Konzerthaus“ ist die Anlage für Musikliebhaber ein absolutes Highlight.

Volvo XC90 schwarz hinten

Flexibles Raumangebot beim XC90 – Fahrbericht

Bis zu sieben Personen finden im XC90 Platz. Die dritte Sitzreihe ist optional beim Volvo XC90. In der Serienausstattung bietet der Volvo XC90 für fünf Personen Platz und Stauraum. Sind alle sieben Sitze des XC90 belegt, können immerhin noch 314 Liter Volumen Stauraum eingeladen werden. Das ist dann jedoch zu wenig für einen Urlaub. Bei einer Belegung mit fünf Personen 692 Liter und legt man die Sitze um, wird die Ladefläche des Kofferraum auf 1.888 Liter vergrößert. Platz genug um Gepäck samt Sportequipment, wie Golftaschen oder auch Snowboards oder Mountainbikes bequem unterzubringen. Um mit vollgepackten Händen den Kofferraum einfach und bequem zu öffnen ist die elektrische Heckklappe des XC90 ein sehr praktisches Equipment.

Volvo XC90 2016 schwarz vorne

Überzeugt der Volvo XC90 mit Vierzylindermotor auch beim Fahren?

Feine Fahrwerksabstimmung sorgt beim XC90 Fahrtest für sehr sanften Fahrkomfort. Das optionale Luftfahrwerk gleicht alle Unebenheiten aus. Besonders für Langstrecken stellt das Luftfahrwerk einen besonderen Luxus dar und sorgt zudem für viel Flexibilität. Beim luftgesteuerten Fahrwerk des Volvo XC90 kann zwischen drei Konfigurationen gewählt werden: sportlich, ökologisch und komfortabel. Der Volvo XC90 ist mit 4-Zylinder Motoren mit zwei Liter Hubraum erhältlich, die je nach Leistung mit verschiedenen Turbos, Kompressoren und Steuerelektronik ausgestattet sind. Der D5-Diesel ist das meistverkaufte Modell des Volvo XC90 und auch bei der Testfahrt kamen wir in den Genuss den D5 Diesel mit Allradantrieb Probe zu fahren.

Den Mangel an Hubraum spürt man beim Fahren tatsächlich ein wenig. Vor allem wenn man von früher die 5-Zylinder Motoren kennt. Die Turboaufladung verhilft dem zwei Tonnen schweren SUV ganz unauffällig auf die Sprünge. Die Achtgang-Automatik greift im Fahrtest sehr harmonisch ein. In 8,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h ist der Volvo XC90 gut gerüstet für den Alltag. Natürlich ist der Volvo XC90 kein Sportwagen und der Motor sollte nicht ständig an der Leistungsgrenze bewegt werden. Er ist mehr ein Luxus-Komfort-SUV der sämtliche Komfortanforderungen erfüllt. Zu empfehlen ist das Luftfahrwerk, dass vor allem auf Landstraßen und Langstrecken die Straßenrillen und Unebenheiten ausgebügelt. Selbst bei sparsamer Fahrt sollte man sich jedoch auf ca. 7.5 bis 8.5 Liter auf 100 Kilometer einstellen. Die achtstufige Automatik wechselt manchmal bei langsamen Tempo etwas zu schnell den Gang, arbeitet aber ansonsten unauffällig.

Volvo XC90 Innenausstattung Kopie

Innovative Sicherheitssysteme beim Volvo XC90

Beim Euro-NCAP-Crashtest wurde der XC90 mit fünf Sternen ausgezeichnet. Bei Volvo wird aus einem SUV eine Festung für die Insassen und auch Passanten profitieren von den umfassenden Sicherheitssystemen. Der Kreuzungs-Bremsassistent zur Unfallvermeidung beim Abbiegen und die Run off Road Protection, zum Insassenschutz bei Unfällen durch Abkommen von der Fahrbahn, sind einmalig bei Volvo. Auch das preisgekrönte City Safety System, zur Vermeidung von Zusammenstößen mit anderen Fahrzeugen, Fußgängern und Radfahrern bei Tag und Nacht ab 4 km/h, ist wegweisend. Die Ausstattung mit aktiven und passiven Sicherheitssystemen im Volvo XC90 entspricht den Standards und wird den hohen Ansprüchen gerecht.

Beim Volvo XC90 handelt es sich um das sicherste Fahrzeug, dass Volvo jemals gebaut hat. In Kombination mit dem sportlich/eleganten Design und höchstem Fahrkomfort ist der Volvo XC90 ein SUV, der dem modernen Zeitgeist entspricht, der im Bereich der Sicherheit seiner Zeit sogar voraus ist. Dies hat alles seinen Preis. Vor allem im Leasing können jedoch günstige Leasing Raten berechnet werden. Sprechen Sie uns an. Volvo selbst hat im Jahr 2015 gesamt 50.000 Käufer geplant. Diese Zahl war schon im Juli 2015 erreicht. Die Qualität stimmt, die Emotionen sind hoch, das Design top. Im Fahrtest des neuen Volvo XC90 fiel uns nichts gravierend Negatives auf. Das Auto benötigt jedoch einen guten Kundenberater. Denn der Momentum XC90 D5 hat z.B. keine LED Tagfahrleuchte, sondern Halogentechnik. Richtig ausgestattet ein wunderschöner SUV. Angeboten wird der Volvo XC90 in den Ausstattungen Kinetic, Momentum, R-Design und Inscription. Lassen Sie sich von uns beraten. Wir zeigen Ihnen den Volvo XC90 vor Ort und laden Sie zu einer Probefahrt ein. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Volvo XC90 Innenausstattung

*Kraftstoffverbrauch in l/100 km für: Volvo XC90 T6 AWD: Verbrauch: 8,0 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 186 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik und Start-Stopp-System. Volvo XC90 T8 Twin Engine: Verbrauch: 2,1 l auf 100 km, CO2-Emissionen 49 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik und Start-Stopp-System. Volvo XC90 D5 AWD: Verbrauch: 5,7 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 149 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik und Start-Stopp-System. CO2-Effizienzklassen: F – A. Angaben gemäß VO/715/2007/EWG. Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem‚ Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Volvo XC90 Test

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT