Der neue Land Rover Discovery!

Es ist das Jahr 2017 und endlich ist er da: der neue Land Rover Discovery.
Der Discovery erblickte erstmals 1989 das Licht der Welt, mit einer großen Aufgabe auf seinen Schultern: das Beste aus Offroad- und Straßentauglichkeit in einem Auto zu vereinen.
Und genau das macht er noch immer, allerdings schöner und besser als jemals zuvor.

Unser Testvideo

Für die neue Generation des Discovery hat Land Rover den SUV von Grund auf modernisiert und neugestaltet , ohne dabei die klassische, unverkennbare Form aus den Augen zu verlieren.
Die schlanken, progressiv gestalteten LED-Scheinwerfer und die sanft geschwungenen Linien geben dem Geländewagen eine dynamische Form, das abgestufte Dach und das asymmetrische hintere Nummernschild erinnern an vorige Discovery Generationen.

Komfortabler Innenraum und viel Platz im neuen Geländewagen von Land Rover

Mit der unverkennbaren Karosserieform des SUV geht ein spektakulär geräumiger Innenraum einher, der auf Wunsch bis zu 7 Passagieren bequem Platz bietet. Hinter der zweiten Sitzreihe stehen noch gute 1100 Liter Ladevolumen zur Verfügung. Das abgestufte Dach garantiert zudem, dass auch im Fond uneingeschränkte Kopffreiheit herrscht.
Selbstverständlich gehen die „inneren Werte“ des neuen Discovery weit über das reine Platzangebot hinaus. Dank beheizter und gekühlter Sitze, massig Ablagefächern, zahlreichen Fahr- und Parkassistenzysystemen sowie der Verwendung erstklassiger Materialien bleiben auch bei längeren Fahrten keine Wünsche offen.

Der Land Rover Discovery ist also schön, modern und luxuriös – doch wie sieht es mit der Offroadtauglichkeit aus? Kurz gesagt: besser denn je!

Der neue Land Rover Discovery – Ein Offroad-Experte 

Land Rovers einzigartiges „Terrain Response 2“ System ermöglicht eine perfekte Anpassung von Motor, Getriebe, Differenzial und Fahrwerk an den jeweiligen Untergrund. Egal ob Asphalt, Sand, Schotter, Schnee, Schlamm oder Felsen – der Discovery hat für jedes Szenario einen optimierten Fahrmodus zur Auswahl.
Zudem ist die patentierte Bergabfahrhilfe Teil der Serienausstattung und greift dem Fahrer in abfälligem Gelände unter die Arme.

Erstklassige Performance: Leistung, Fahrkomfort und Effizienz

Zum Verkaufsstart bietet Land Rover fünf Motorisierungen für den neuen Discovery an: Allradantrieb und eine 8-Gang-Automatik sind in jedem Fall Standardaustattung und garantieren Fahrdynamik!

Den Einstieg bilden die beiden 2 Liter Vierzylinder „Ingenium Diesel“ . Der TD4 bietet 180 PS und ein Drehmoment von 430 Newtonmetern bei
einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 6,2 Litern (6,3*) auf 100 Kilometer und einem CO2 Ausstoß von 163 (166*) g/km.
Der Wunsch nach etwas mehr Power im Discovery wird in Form des SD4 mit 240 PS und 500 Newtonmetern erfüllt. Die Effizienz bleibt trotz dieser Leistung nicht auf der Strecke: 6,4 (6,5*) Liter kombinierter Kraftstoffverbrauch auf 100 Kilometer und ein CO2 Ausstoß von 168 (171*) g/km.

Für alle Dieselfahrer, denen 4 Zylinder zu wenig sind, bietet Land Rover auch ein 3 Liter Sechszylinder Aggregat mit 258 PS und satten 600 Newtonmetern an. Dieser Kraft stehen ein kombinierter Verbrauch von 7,2 l/100 km und CO2-Emissionen von 189 g/km gegenüber. Der TD6 ist in den Modellvarianten SE, HSE und HSE Luxury verfügbar.

Zu guter Letzt kommen auch Anhänger von Benzinmotoren noch bestens auf ihre Kosten. Der 3.0 Si6, ein kompressoraufgeladener V6, ist mit 340PS und 450 Newtonmetern ein echtes Kraftpaket. Der Verbrauch bleibt moderat bei 10,9 Litern auf 100 Kilometer und 254 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer.

Auch der Si6 ist nur für die Modelle SE, HSE und HSE Luxury erhältlich.

Das Fazit

Land Rover steht seit jeher für herausragende Leistungsfähigkeit und der neue Discovery bleibt dieser Tradition treu. Durch die ausgeprägte Geländegängigkeit des Fahrzeugs, und Funktionen wie Terrain Response wird sichergestellt, dass der neue Discovery allen Herausforderungen On- wie Off-Road gewachsen ist.

* für 7-Sitzer

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT