Volvo XC90 – das Premium-SUV

Der Volvo XC90 ist die schwedische Idee eines Luxus SUVs und sitzt an der Spitze von Volvos XC-Linie. Schon auf den ersten Blick besticht das umwerfende Design. Der aufrechte Kühlergrill und die breite Schulterpartie strahlen geballte Kraft aus. Wo sonst horizontale Linien dominieren, wirkt das Heck des Volvo XC90 durch vertikale Designlinien außergewöhnlich und mächtig. Die neuen T-förmigen LED Scheinwerfer, genannt „Thors Hammer“, sind ein besonderes Highlight. Trotz der ganzen dynamischen Attribute wirkt der Volvo SUV harmonisch, elegant und subtil.
Doch die äußerliche Schönheit des XC90 ist nur die Spitze des luxuriösen Eisbergs. Öffnet man die Tür, empfängt einen eine schwedische Wellness-Oase auf vier Rädern. Feinste Materialien treffen auf moderne Technik und schlichtes, edles Design.

Unser Testvideo

Volvo XC90 Interior

Das Interieur von Volvos Flaggschiff-SUV ist geräumig und bietet reichlich Platz für seine Passagiere, der Kofferraum lässt keine Stauraum-Wünsche offen. Selbstverständlich ist auch eine dritte Sitzreihe verfügbar.
Der Großteil der konventionellen Bedienelemente wird im XC90 durch einen edlen Touchscreen mit 9 Zoll Bildschirmdiagonale ersetzt, der sich in der Mittelkonsole befindet. Dieser bietet Zugriff auf die vielen technischen Feinheiten des XC90, wie Navigation, Apple CarPlay und die unzähligen Einstellungsmöglichkeiten des optionalen Bowers & Wilkins Premium Soundsystems.

In typischer Volvo-Tradition steht Sicherheit für alle Passagiere an oberster Stelle. Dafür gibt es in jedem XC90 serienmäßig diverse Assistenzsysteme, genannt IntelliSafe. Im Zentrum steht City Safety, was auch bei Nacht Fußgänger, Radfahrer, große Tiere und andere Fahrzeuge erkennt, den Fahrer warnt und bei Bedarf automatisch bremst, um eine Kollision zu verhindern. Zudem kann der XC90 dank Pilot Assist unter anderem selbstständig dem vorausfahrenden Fahrzeug in einem gewünschten Abstand folgen, der Lenkassistent hilft dabei, das Fahrzeug mittig in der Spur zu halten. Dadurch ermöglicht Volvo teilautonomes Fahren bis zu einer Geschwindigkeit von 130 km/h.

Volvo XC90 Ausstattungslinien

Um sicherzustellen, dass jeder Kunde den für sich perfekten XC90 konfigurieren kann, stehen zahlreiche Ausstattungslinien zur Verfügung. Von der Basisversion „KINETIC“ über die sportliche „R-DESIGN“ Linie bis hin zum maximalen skandinavischen Luxus in der „INSCRIPTION“ oder „EXCELLENCE“ Variante, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Volvo XC90 Motoren

Auch in Sachen Motorisierung ist der XC90 breit aufgestellt. Um die perfekte Balance zwischen Leistung und Effizienz zu gewährleisten, bietet Volvo ausschließlich 4-Zylinder Motoren an.
Das mit 190 PS, 400 Nm und Frontantrieb schwächste Modell ist der D4. Dafür begnügt sich dessen Vierzylinder Turbodiesel aber auch kombiniert mit 5,2 Litern auf 100 Kilometer, der CO2 Ausstoß beläuft sich auf 136 g/km (CO2-Effizienzklasse A+).
Für Dieselfahrer, die sich etwas mehr Leistung wünschen, gibt es im XC90 auch den D5 AWD. Der kommt mit Allrad, einem Vierzylinder Twin-Turbodiesel und stattlichen 235 PS und 480 Nm Drehmoment. Mit 5,7 Liter pro 100 Kilometer und 149 Gramm CO2 pro Kilometer bleibt aber trotz dieser Leistung die Sparsamkeit nicht auf der Strecke (CO2-Effizienzklasse A).

Für alle, die bei ihrem SUV lieber Benziner fahren, hat Volvo gleich 3 attraktive Modelle zur Auswahl. Den Einstieg bildet der T5 AWD mit 254 PS und 350 Nm bei einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 7,6 Litern auf 100 Kilometer und einem CO2 Ausstoß von 176 g/km (CO2- Effizienzklasse B). Noch mehr Power finden XC90 Fahrer im T6 AWD. Dessen Vierzylinder ist sowohl turbo- als auch kompressoraufgeladen und bringt es damit auf beeindruckende 320 PS und 400 Nm. Dieser Leistung stehen ein Kraftstoffverbrauch von 8 Litern pro 100 Kilometer und CO2 Emissionen von 186 Gramm pro Kilometer gegenüber (CO2-Effizienzklasse C).

Das unangefochtene Spitzenmodell in Sachen Performance und Effizienz ist allerdings der T8 TWIN ENGINE. Hier wird der Motor aus dem T6 von einem 87 PS starken Elektromotor unterstützt. Dieser Hybrid-Antrieb mit 407 PS Systemleistung lässt den großen Schweden in lediglich 5,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten, der Topspeed liegt bei 230 Stundenkilometern. Was allerdings fast noch beeindruckender ist als diese Leistung: ein kombinierter Kraftstoffverbrauch von 2,1 Litern auf 100 Kilometer und CO2 Emissionen von lediglich 49 Gramm pro Kilometer (CO2-Effizienzklasse A+)!

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT